Tagestipp

NDR 2 Soundcheck Live

Shop at radio-today.de Neneh Cherry - Neneh Cherry wurde 1954 in Stockholm geboren und wuchs bei ihrer Mutter, der Malerin Monika Karlsson und ihrem Stiefvater, dem Jazztrompeter Don Cherry auf. Anfang der 80er Jahre zog sie nach London, kam in Kontakt mit verschiedenen Bandprojekten, bis sie 1986 als Gastsängerin auf The The"s Hit "Slow Train To Dawn" den ersten Erfolg erlebte. Mit dem Produzenten Cameron McVey (Massive Attack, Portishead), den sie später heiratete, produzierte sie 1988/89 ihr Debütalbum "Raw Like Sushi", mit dem Neneh eine lange Reihe von internationalen Hits startete: Buffalo Stance, Manchild, I"ve Got You Under My Skin und 1994 7 Seconds, als Duett mit dem afrikanischen Star Youssou N"Dour. Neneh Cherry war und ist immer an unterschiedlichen Projekten von großer Stilvielfalt beteiligt, im Jazz, Ethno, Hiphop, World Music - auch als sie von 1996 bis 2014 keine eigenen Alben veröffentlichte und sich mehr um ihre große Familie, die in Schweden und England lebt, kümmerte. 2011 wurde sie zusammen mit der norwegischen Band The Thing mit dem Grammy für das Jazzalbum des Jahres (The Cherry Thing) ausgezeichnet. Ihr aktuelles Werk "Broken Politics" (2018) war vor einer Woche bei den Grammy Awards für den Preis für das beste Album im Bereich Electronic/Dance nominiert! Um so schöner gerade jetzt im NDR 2 Radiokonzert ein Livekonzert von Neneh Cherry vom November 2018 präsentieren zu können.
Heute 21:00 Uhr auf NDR 2


Zum Programm Alle Tagestipps Termin

Reservieren

Konzerttipp des Tages

On stage

Shop at radio-today.de Trio da Kali, Gebrüder Abozekry: Mali und Ägypten in Krems bei Glatt Verkehrt. Gestaltung: Maria Reininger (Ausstrahlung in Dolby Digital-5.1-Surround Sound) Das Festival Glatt Verkehrt am Hof der Winzer Krems hatte Ende Juli 2018 auch hochkarätige kammermusikalische Klänge aus West- und Nordafrika zu bieten: Das Trio da Kali als Mali, 2017 mit einer Aufnahme mit dem Kronos Quartet hervorgetreten, wusste durch die karge Schönheit seiner auf die Essenz reduzierten Musik zu gefallen, aus der die expressive Stimme von Hawa Kassé Mady Diabaté eindrucksvoll hervor stach. Das junge Brüderpaar Mohamed und Abdallah Abozekry aus Kairo hingegen begeisterte an Oud bzw. Saz in gleichermaßen rasanten wie charmanten, hochmusikalischen Saiten-Dialogen. Maria Reininger präsentiert die Höhepunkte beider Konzerte.
Heute 19:30 Uhr auf Ö1


Zum Programm Alle Konzerttipps Termin

Reservieren

Hörspieltipp des Tages

Schreckmümpfeli

Shop at radio-today.de «Metamümpfeli» von Samuel Streiff Guten Abend, gut Nacht - mit Neurosen bedacht
Heute 23:04 Uhr auf SRF 1


Zum Programm Alle Hörspieltipps Termin

Reservieren

Featuretipp des Tages

Freispiel

Idiotie & Widerstand Von Macchina Som Allstars Regie: Milena Kipfmüller, Klaus Janek, Jörg Lukas Matthaei (Macchina Som Allstars) Mit: Milena Kipfmüller, Klaus Janek, Jörg Lukas Matthaei, Hauke Heumann sowie Christian Block, Hans Cousto, Hans Christian Dany, Maggy Dijkman, Jan Dijkman, Klara Hobza, Gunnar, Andreas Manthey, Elke Schmid, Hans Stoffels, Michael Vorfeld, Lorenz Wilkens als Expert*innen Komposition: Macchina Som Allstars Ton: Alexander Brennecke, Thomas Monnerjahn Produktion: Auftragsproduktion für Deutschlandfunk Kultur 2017 Länge: 52"35 (Wdh. v. 12.03.2018) Die Idioten-Wissenschaft wertet ihre Feldforschungen aus. Und wenn es doch die Idioten sind, die das glückliche Leben retten? Die Gütigen und Einfältigen. Die Eigensinnigen, die sich nicht hetzen lassen. Die fröhlichen Winkelbewohner und die sich hemmungslos Verschwendenden? Das Autorentrio hat jahrelang angewandte Idiotenforschung betrieben, Salons und Performances veranst altet und manch grandioser Idiotie beigewohnt. ,Macchina Som Allstars" öffnet das Archiv, vermisst die Anweisungen des Widersinns und lauscht den Botschaften jenseits der Optimierung. ,Macchina Som Allstars" sind: Klaus Janek, Musiker, Milena Kipfmüller, Dramaturgin und Hörspielmacherin, und Jörg Lukas Matthaei, Regisseur. Sie arbeiten mit den performativen Möglichkeiten von Radiokunst, musikalisieren Sprache und Field Recordings. Seit 2014 realisieren sie Performances und Audioprojekte - als Salons, Live-Hörspiele oder Intervention in urbanen Räumen. Häufig entstehen diese auf der Grundlage weitgefächerter Recherchen. Das Feature "Kriegsalbum" (RBB 2014) basiert auf Interviews mit Heimkehrern deutscher Auslandseinsätze, mit Soldaten, Journalisten, Politikern. Daraus entstand ein Live-Hörspiel beim Leipziger Hörspielsommer und auf dem sonOhr Festival in Bern 2015. 2017/2018 Realisation von "Radiofon", eine Veranstaltungsreihe für Live-Hörspiel im Austausch mit experimenteller Musik und Diskursproduktion. Idiotie & Widerstand
Heute 00:05 Uhr auf Deutschlandfunk Kultur


Zum Programm Alle Features Termin

Reservieren

Programmübersicht

Jetzt im Radio Heute 20:00
Ostseewelle: "Von Drei bis Frei - Die Feierabendshow" Deutschlandfunk Kultur: Nachrichten BR-Klassik: Leporello Deutschlandfunk: Büchermarkt WDR5: WDR 5 Quarks - Wissenschaft und mehr Bayern 1: BAYERN 1 am Nachmittag thejazzofwiesbaden: Die Blaue Stunde (1) Antenne Düsseldorf: Am Nachmittag ERF Plus: Calando Antenne Bayern: Die Stefan Meixner Show Radio Swiss Classic: Antonio Rosetti Allegro moderato aus dem BB RADIO: Die BB RADIO Nachmittagsshow - Ihr Countdown in den Feierabend mit Mike Radio Paloma: Deutschland am Nachmittag Die Neue Welle: Mehr Musik-Nachmittag

Neuester Podcast

Nachrichten

Autor: Deutschlandfunk-Nachrichtenredaktion Sendung: Nachrichten
Deutschlandfunk


Hören

Neuester Hörspiel-Download

Hundelebensberatung

Bild: wdr Satire über Hunde als Alltagshelfer für Sozialhilfeempfänger - Diesseits und jenseits des Schreibtisches sitzen sie, die armen Hunde. Ein Hartz-4-Empfänger (der arme Hund) bekommt als Eingliederungsmaßnahme einen Köter (auch das ein armer Hund) aufgedrückt. Leider hasst er die Viecher. // Von Tom Heithoff / Autorenproduktion 2009 / www.hoerspiel.wdr.de
(Bild: wdr)
WDR


Hören

Letzte Hörerwertung

Gefällt mir Gottesdienst (ev.)

Sonntag 10:00 Uhr auf MDR KULTUR
Zum Programm

Letzte Hörspielwertung

Gefällt mir Geschichten aus der großdeutschen Metropulle (3/3)

NDR
Hören