Selbst Hörspielmacher oder -verleger?
Hörspiel bei radio-today.de veröffentlichen

WDR 3

Jewgeni Onegin - Teil 3

Bild: dpa/Bildnummer: B3055Mit seinem durchgängig in Versen verfassten Werk um den zu Empathie nicht fähigen Jewgeni Onegin gilt Puschkin als Schöpfer einer russischen Literatursprache. -Von Alexander Puschkin; aus dem Russischen von Rolf-Dietrich Keil; Komposition: Alexandra Holtsch und Ben Lauber ; Technische Realisation: Jürgen Glosemeyer und Elke Tratnik ; Bearbeitung und Regie: Peter Rothin; Redaktion: Christina Hänsel ; Produktion: WDR 2001
(Bild: dpa/Bildnummer: B3055)


Nichts zu hören? PlugIn-Version versuchen.
Trotzdem nichts zu hören? Hier klicken.

SWR 2

Mit anderen Augen

Bild: privat"Vom Kind gehörloser Eltern zum Komponisten" mit Samples und Ausschnitten aus seinem kompositorischen Gesamtwerk Mit: Helmut Oehring, Hagen Klennert, Torsten Ottersberg, Christina Schönfeld, Uwe Schönfeld E-Gitarren: Daniel Göritz und Jörg Wilkendorf Sound-Realisation und Klangregie sowie kompositorische und dramaturgische Mitarbeit: Torsten Ottersberg/GOGH surround music production Textfassung: Stefanie Wördemann Komposition, Regie und Realisation: Helmut Oehring (Autorenproduktion für den Südwestrundfunk 2015)
(Bild: privat)
(18.01.18 22:03 Uhr)
Bewertung:      
Hören

Eins Live

Die Superstars

Bild: WDR/Karsten LettauWenn der erfolglose Drehbuchautor Kornfeld etwas schreibt, geht schnell die Fantasie mit ihm durch. Die Figuren erwachen zum Leben, Kornfeld muss existentielle Krisen inmitten herumwirbelnder Realitätsebenen lösen, und der Gewinn landet immer bei der skrupellosen Produzentin Barbara Kruse. // Von: Philip Stegers / Musik: Lee Buddah / Regie: Benjamin Quabeck / Redaktion: Natalie Szallies / Produktion: WDR 2018 / www.hoerspiel.wdr.de
(Bild: WDR/Karsten Lettau)
(18.01.18 00:00 Uhr)
Bewertung:      
Hören

Bayern 2

Glauben in der Stadt | "Urban Prayers" von Björn Bicker

Globalisierung und Migration haben aus unseren Städten Orte der religiösen und weltanschaulichen Vielheit gemacht. Muslime, Buddhisten, Hindus und Juden sowie christliche Glaubensgemeinschaften aus der ganzen Welt machen unsere Städte zu religiösen Megacities. Das Hörspiel entstand aus einer langen Recherche im religiösen Leben Münchens. // Mit Wiebke Puls, Steven Scharf und Edmund Telgenkämper / Komposition: Pollyester / Realisation: Björn Bicker / BR 2014
(17.01.18 00:01 Uhr)
Bewertung:      
Hören

Bayern 2

Heimat Sounds | "Schliersee" von Andreas Ammer und Gerhard Polt

Lässt sich eine Landschaft erzählen? Kann man einen See vertonen? Und wieso redet Gerhard Polt, der sein Geld mit reden verdient, eigentlich so ungern? Der Hörspielmacher Andreas Ammer unternahm mit Gerhard Polt einen Spaziergang am Schliersee. Dort lebt Polt seit einigen Jahrzehnten und kennt die ansässigen Haubentaucher und Menschen. // Mit Gerhard Polt, Andreas Ammer, Marcus Huber / Musik: Console, Nu mit Landlergschwister und Kofelgschroa / Realisation: Andreas Ammer / BR 2012
(15.01.18 00:01 Uhr)
Bewertung:      
Hören

WDR 3

Tauben im Gras (4/4)

Bild: Alfred Strobel/SZ Photo/laif20. Februar 1951 - Nachkriegszeit in einer deutschen Großstadt. Wie eine Taubenschar treffen die Figuren der Geschichte zufällig aufeinander. Präzise und zugleich poetisch beschreibt Wolfgang Koeppen in seinem Roman die neue deutsche Wirklichkeit. // Von Wolfgang Koeppen / Komposition: Günter Lenz / Bearbeitung und Regie: Leonhard Koppelmann / Redaktion: Martina Müller-Wallraf / Produktion: HR/WDR/SWR 2009 / www.hoerspiel.wdr.de
(Bild: Alfred Strobel/SZ Photo/laif)
(15.01.18 00:00 Uhr)
Bewertung:      
Hören

WDR 3

Tauben im Gras (3/4)

Bild: akg-images / Tony Vaccaro20. Februar 1951 - Nachkriegszeit in einer deutschen Großstadt. Wie eine Taubenschar treffen die Figuren der Geschichte zufällig aufeinander. Präzise und zugleich poetisch beschreibt Wolfgang Koeppen in seinem Roman die neue deutsche Wirklichkeit. // Von Wolfgang Koeppen / Komposition: Günter Lenz / Bearbeitung und Regie: Leonhard Koppelmann / Redaktion: Martina Müller-Wallraf / Produktion: HR/WDR/SWR 2009 / www.hoerspiel.wdr.de
(Bild: akg-images / Tony Vaccaro)
(15.01.18 00:00 Uhr)
Bewertung:      
Hören

WDR 3

Tauben im Gras (2/4)

Bild: akg-images / Erich Lessing20. Februar 1951 - Nachkriegszeit in einer deutschen Großstadt. Wie eine Taubenschar treffen die Figuren der Geschichte zufällig aufeinander. Präzise und zugleich poetisch beschreibt Wolfgang Koeppen in seinem Roman die neue deutsche Wirklichkeit. // Von Wolfgang Koeppen / Komposition: Günter Lenz / Bearbeitung und Regie: Leonhard Koppelmann / Redaktion: Martina Müller-Wallraf / Produktion: HR/WDR/SWR 2009 / www.hoerspiel.wdr.de
(Bild: akg-images / Erich Lessing)
(15.01.18 00:00 Uhr)
Bewertung:      
Hören

WDR 3

Tauben im Gras (1/4)

Bild: Al Herb / Interfoto20. Februar 1951 - Nachkriegszeit in einer deutschen Großstadt. Wie eine Taubenschar treffen die Figuren der Geschichte zufällig aufeinander. Präzise und zugleich poetisch beschreibt Wolfgang Koeppen in seinem Roman die neue deutsche Wirklichkeit. // Von Wolfgang Koeppen / Komposition: Günter Lenz / Bearbeitung und Regie: Leonhard Koppelmann / Redaktion: Martina Müller-Wallraf / Produktion: HR/WDR/SWR 2009 / www.hoerspiel.wdr.de
(Bild: Al Herb / Interfoto)
(15.01.18 00:00 Uhr)
Bewertung:      
Hören

NDR

Nichtschwimmercafé

Bild: Photocase Fotograf: Clarissa SchwarzFröhliche Farce auf eine Welt, in der nichts mehr ist, wie es war, sein sollte oder könnte.
(Bild: Photocase Fotograf: Clarissa Schwarz)
(14.01.18 21:05 Uhr)
Bewertung:      
Hören