Radioprogramm

BR-Klassik

Jetzt läuft

Das ARD-Nachtkonzert (IV)

05.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

05.03 Uhr
Das ARD-Nachtkonzert (IV)

Ludwig van Beethoven: Symphonie Nr. 2 D-Dur, Adagio - Allegro con brio (Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen: Paavo Järvi); Wolfgang Amadeus Mozart: Rondo C-Dur, KV 373 (Orchestre de Chambre de Paris, Oboe und Leitung: François Leleux); Henry Purcell: "Bonduca", Schauspielmusik (The Parley of Instruments: Roy Goodman); Franz Liszt: "Les jeux d'eau à la Villa d'Este" (Ragna Schirmer, Klavier); Giuseppe Antonio Brescianello: Sinfonie Nr. 5 F-Dur (La Cetra Barockorchester Basel: Václav Luks); Claude Debussy: Arabesque E-Dur (Branford Marsalis, Saxofon; English Chamber Orchestra: Andrew Litton)

06.00 Uhr
Nachrichten, Wetter, Verkehr

06.05 Uhr
Allegro

Musik und Kultur erleben Mit Michael Atzinger 6.15 Kulturszene 6.40 Allegretto - Kulturnews 7.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 7.15 Kulturszene 7.40 Was heute geschah - der Musikkalender 23.4.1858: Die Komponistin und Frauenrechtlerin Ethel Smyth wird geboren Wiederholung um 16.40 Uhr 8.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 8.15 Kulturszene 8.45 Kulturszene Freitag: 8.45 Zugabe Ausgewählte Beiträge

08.57 Uhr
Werbung

09.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

09.05 Uhr
Philharmonie

Das Konzert am Vormittag Felix Mendelssohn Bartholdy: "Die Hebriden", Ouvertüre (Nürnberger Symphoniker: Klauspeter Seibel); Ralph Vaughan Williams: Oboenkonzert a-Moll (Albrecht Mayer, Oboe; Capella Bydgostiensis: Daniel Stabrawa); William Boyce: Symphonie F-Dur, op. 2, Nr. 4 (Bournemouth Sinfonietta: Ronald Thomas); Edward Elgar: "Cockaigne", Ouvertüre (Bamberger Symphoniker: Lan Shui) 10.00 Nachrichten, Wetter Franz Schubert: Symphonie Nr. 1 D-Dur (Anima Eterna: Jos van Immerseel); Johann Strauß: "G'schichten aus dem Wienerwald", op. 325 (Karl Swoboda, Zither; Wiener Philharmoniker: Lorin Maazel); Antonín Dvorák: Symphonie Nr. 2 B-Dur (Staatsphilharmonie Nürnberg: Marcus Bosch)

12.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

12.05 Uhr
Mittagsmusik

Mit Susanne Kruse Leroy Anderson schreibt immer noch auf der Schreibmaschine - Lang Lang spielt ein ganz kurzes Klavierstück - die Comedian Harmonists gehen ins Wochenende - und anderes 13.00 Nachrichten, Wetter Die Telefonnummer für Ihr Wunschstück: 0800 - 77 33 377 (gebührenfrei) Im Thema der Woche unserer Mittagsmusik im April geht's aufs Land - ins vornehmlich frühlingshafte und sommerliche ländliche Ambiente verschiedener Regionen der Welt, eingefangen von entsprechend folkloristischer Musik. "Alla Rustica" heißt unser Motto, was aus dem Italienischen übersetzt so viel wie auf ländliche, dörfliche oder bäuerische Art bedeutet. "Alla Rustica" ist auch der Beiname eines Streicherkonzerts von Antonio Vivaldi. Es führt uns auf unsere erste musikalische Landpartie, gefolgt von Musik alla rustica von Karl Goldmark, Joseph Haydn, Aaron Copland und Hugo Alfvén. Darüber hinaus haben wir für Sie in der Mittagsmusik wieder abwechslungsreiche Programme aus Hits und Raritäten der Barockmusik, der Klassik und der Romantik zusammengestellt, aus Oper, Operette und Musical, aus Ragtime, Jazz, Weltmusik und Chanson - die ganze Welt der Musik in bunten Mixturen.

14.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

14.05 Uhr
Panorama

Carl Philipp Emanuel Bach: Klavierkonzert D-Dur, Wq 11 (Michael Rische, Klavier; Berliner Barock Solisten); Alexander Borodin: "Eine Steppenskizze aus Mittelasien" (Anima Eterna Sinfonieorchester: Jos van Immerseel); Michael Praetorius: "Siehe, wie fein und lieblich" (RIAS Kammerchor; Capella de la Torre: Florian Helgath); Wolfgang Amadeus Mozart: Sonate A-Dur, KV 331 (Maria João Pires, Klavier); Carl Maria von Weber: Klarinettenkonzert Nr. 1 f-Moll (Karl-Heinz Steffens, Klarinette; Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks: Lorin Maazel); Jean Sibelius: "Ödlan", Schauspielmusik (Ostbottnisches Kammerorchester: Juha Kangas)

16.00 Uhr
Nachrichten, Wetter, Verkehr

16.05 Uhr
Leporello

Musik und Kultur erleben Mit Sylvia Schreiber 16.15 Kulturszene 16.40 Was heute geschah - der Musikkalender 23.4.1858: Die Komponistin und Frauenrechtlerin Ethel Smyth wird geboren 17.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 17.15 Kulturszene 17.40 Kulturszene Ausgewählte Beiträge

18.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

18.05 Uhr
Klassik-Stars

NoPhilBrass Viktor Ewald: Blechbläserquintett Des-Dur, op. 7; Malcolm Arnold: Blechbläserquintett Nr. 1, op. 73; Daniel Schnyder: "Little Songbook", Suite (Matthias Ambrosius, Saxofon); Udo Jürgens: "Vielen Dank für die Blumen"

19.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

19.05 Uhr
Das Musik-Feature

Von Auerhahn bis Zebrafink Ein Streifzug durch die musikalische Vogelwelt Von Felicia Englmann Wiederholung am Samstag, 14.05 Uhr Der Klang des Frühlings: Das ist ein morgendliches Vogelkonzert. Singvögel haben Musiker und Komponisten von jeher inspiriert. Ihre Lieder klingen in Opern und Symphonien. Vögel sind in der Musik fröhliche Frühlingsboten ebenso wie Symboltiere: der Schwan steht für Anmut, die Eule für Zauberei und finstere Nächte, der Auerhahn für überbordende Liebeslust. In diesem Musik-Feature erzählen unter anderen der Blockflöten-Virtuose Stefan Temmingh und die Tänzerin Marta Navarrete Villalba von ihren Vogel-Interpretationen. Vogelkundige erklären, warum Vögel eigentlich singen und wie sie es lernen. Sie berichten, dass schwarze Schwäne manchmal eigensinnig sind, welche Klänge eine Eule unwiderstehlich findet und welcher Papagei die schönsten Arien singt.

20.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

20.05 Uhr
Konzertabend

Das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks Leitung: Rafael Kubelík Leos Janácek: "Sinfonietta"; Béla Bartók: Divertimento; Gustav Mahler: "Das Lied von der Erde" (Janet Baker, Alt; Waldemar Kmentt, Tenor)

22.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

22.05 Uhr
Orgelmusik

Gerhard Weinberger Johann Sebastian Bach: Orgelkonzert C-Dur, BWV 594; Naji Hakim: Rhapsodie (Beatrice-Maria Weinberger); Max Reger: Fantasie und Fuge d-Moll, op. 135 b

23.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

23.05 Uhr
Jazztime

Das Jazzkonzert Django, irrlichternd. Das sensationelle Trio des französischen Geigers Théo Ceccaldi mit einer ungewöhnlichen Hommage an die Musik des Gypsy-Gitarristen Django Reinhardt Mit Théo Ceccaldi (Violine, Viola), Valentin Ceccaldi (Violoncello) und Guillaume Aknine (E-Gitarre) Live-Aufnahme vom Festival "Jazz sous les pommiers" in Coutances, Normandie Moderation und Auswahl: Roland Spiegel

00.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

00.03 Uhr
Das ARD-Nachtkonzert (I)

Präsentiert von BR-KLASSIK Richard Strauss: "Rosenkavalier-Suite" (SWR Radio-Sinfonieorchester Stuttgart: Georges Prêtre); Joseph Martin Kraus: Streichquartett G-Dur, op. 1, Nr. 6 (Salagon Quartett); Sergej Tanejew: Drei Chöre auf Worte von Jakov Polonskij, op. 27, Nr. 1-3 (SWR Vokalensemble Stuttgart: Marcus Creed); Richard Wagner: "Der Ring des Nibelungen", Orchesterstücke (SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg: Erich Leinsdorf)

02.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

02.03 Uhr
Das ARD-Nachtkonzert (II)

Astor Piazzolla: "Las cuatro estaciones porteñas" (Liv Migdal, Violine; Deutsches Kammerorchester Berlin); Wolfgang Amadeus Mozart: Sonate D-Dur, KV 284 (Yulianna Avdeeva, Klavier); Paul Dukas: "Goetz von Berlichingen", Ouvertüre (Württembergische Philharmonie Reutlingen: Fabrice Bollon); Carl Philipp Emanuel Bach: Konzert B-Dur, Wq 164 (Machiko Takahashi, Flöte; Concertgebouw-Kammerorchester Amsterdam: Roland Kieft); Arnold Bax: "From dusk till dawn", Ballettmusik (London Philharmonic Orchestra: Bryden Thomson)

04.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

04.03 Uhr
Das ARD-Nachtkonzert (III)

Georg Philipp Telemann: Quartett h-Moll (Nevermind); Robert Schumann: Violinkonzert d-Moll, WoO 1 (Christian Tetzlaff, Violine; hr-Sinfonieorchester: Paavo Järvi)