Radioprogramm

BR-Klassik

Jetzt läuft

Après-midi

05.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

05.03 Uhr
Das ARD-Nachtkonzert (IV)

Antonio Vivaldi: Oboenkonzert F-Dur, R 455 (Andreas Lorenz, Oboe; Virtuosi Saxoniae: Ludwig Güttler); Franz Schubert: Sechs Deutsche Tänze, D 820 (Mitsuko Uchida, Klavier); George Macfarren: "Chevy Chace", Ouvertüre (English Northern Philharmonia: David Lloyd-Jones); Nikolaj Rimskij-Korsakow: Quintett B-Dur, Allegro con brio (Les Vents Français); Max Richter: "The Four Seasons", Winter (Daniel Hope, Violine; Konzerthaus Kammerorchester Berlin: André de Ridder); Daniel Bacheler: "Monsieurs Almaine" (Turan-Mirza Kamal, Gitarre)

06.00 Uhr
Nachrichten, Wetter, Verkehr

06.05 Uhr
Allegro

Musik und Kultur erleben Mit Johann Jahn 6.15 Kulturszene 6.40 Allegretto - Kulturnews 7.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 7.15 Kulturszene 7.40 Was heute geschah - der Musikkalender 4.5.1837: Die schwedische Sopranistin Jenny Lind gibt ihr Debüt in London Wiederholung um 16.40 Uhr 8.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 8.15 Kulturszene 8.45 Kulturszene Freitag: 8.45 Zugabe Ausgewählte Beiträge

08.57 Uhr
Werbung

09.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

09.05 Uhr
Philharmonie

Das Konzert am Vormittag Adrien François Servais: "Souvenir de Spa", op. 2 (Constantin Macherel, Violoncello; London Mozart Players: Sebastian Comberti); Fanny Hensel: Introduktion und Capriccio h-moll (Lisa Maria Schachtschneider, Klavier); Max Bruch: Romanze F-Dur, op. 85 (Anuschka Pedano, Viola; LGT Young Soloists: Alexander Gilman); Jimsher Askaneli: "Memories" (Ensemble del Arte: Fuad Ibrahimov); Haydn Wood: "Royal Castles" (BBC Concert Orchestra: Gavin Sutherland) 10.00 Nachrichten, Wetter Joseph Haydn: Symphonie Nr. 72 D-Dur (Bayerisches Staatsorchester: Gennadij Roschdestwenskij); Nikolaj Rimskij-Korsakow: Klavierkonzert cis-Moll, op. 30 (Igor Shukow, Klavier; Sinfonieorchester des Rundfunks der UdSSR: Gennadij Roschdestwenskij); Sergej Prokofjew: "Puschkiniana" (Staatliches Sinfonieorchester der UdSSR: Dmitrij Jablonskij); Peter Tschaikowsky: Suite G-Dur, op. 55 (Deutsches Symphonie-Orchester Berlin: Gennadij Roschdestwenskij)

12.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

12.05 Uhr
Mittagsmusik

Mit Marlen Reichert Stephane Wrembel macht Musik zu einem Woody Allen-Film - das RSO Stuttgart erschreckt sein Publikum - das Schweizer Oktett spielt Volksmusik aus seiner Heimat - und anderes 13.00 Nachrichten, Wetter Die Telefonnummer für Ihr Wunschstück: 0800 - 77 33 377 (gebührenfrei)

14.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

14.05 Uhr
Panorama

Mit dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks Carl Maria von Weber: "Oberon", Ouvertüre (Mariss Jansons); Amy Beach: Thema und Variationen, op. 80 (Ivanna Ternay, Flöte; Michael Friedrich, Andrea Karpinski, Violine; Christiane Hörr, Viola; Samuel Lutzker, Violoncello); Wolfgang Amadeus Mozart: Klavierkonzert Es-Dur, KV 482 (Emanuel Ax, Klavier; Pablo Heras-Casado); Charles Koechlin: Sonate, op. 221 (Henrik Wiese, Flöte; Stefan Schilli, Oboe; Daniel Giglberger, Heather Cottrell, Violine; Anja Kreynacke, Viola; Kristin von der Goltz, Violoncello; Cristina Bianchi, Harfe); Ludwig van Beethoven: Symphonie Nr. 2 D-Dur (Mariss Jansons)

16.00 Uhr
Nachrichten, Wetter, Verkehr

16.05 Uhr
Leporello

Musik und Kultur erleben Mit Sylvia Schreiber 16.15 Kulturszene 16.40 Was heute geschah - der Musikkalender 4.5.1837: Die schwedische Sopranistin Jenny Lind gibt ihr Debüt in London 17.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 17.15 Kulturszene 17.40 Kulturszene Ausgewählte Beiträge

18.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

18.05 Uhr
Klassik-Stars

75 Jahre Chor des Bayerischen Rundfunks Johann Sebastian Bach: "Singet dem Herrn ein neues Lied", BWV 225 (Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks: Bernard Labadie); Johannes Brahms: "Nänie", op. 82 (Bamberger Symphoniker: Robin Ticciati); Claudio Monteverdi: "Magnificat" (Maria Espada, Priska Eser, Barbara Fleckenstein, Sopran; Andrew Meyer-Lepri, Q-Won Han, Tenor; Il Giardino Armonico: Giovanni Antonini); William Byrd: "Messe", Agnus Dei (Ulf Schirmer) Siehe auch Donnerstag, 6. Mai 2021, 22.05 Uhr

19.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

19.05 Uhr
Das starke Stück

Musiker erklären Meisterwerke - Reinhard Goebel, Dirigent Johann Sebastian Bach: Brandenburgisches Konzert Nr. 1 F-Dur, BWV 1046 (Musica Antiqua Köln) umrahmt von Johann Sebastian Bach: "Am Abend aber desselbigen Sabbats", Sinfonia Nr. 1, BWV 42 (Berliner Barock Solisten); Konzert a-Moll, BWV 1044 (Wilbert Hazelzet, Flöte; Reinhard Goebel, Violine; Andreas Staier, Cembalo; Musica Antiqua Köln)

20.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

20.05 Uhr
Konzertabend der musica viva

Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks Leitung: Johannes Kalitzke Solistin: Isabelle Faust , Violine Clara Iannotta: "Moult"; Peter Eötvös: Violinkonzert Nr. 3 - "Alhambra"; Edgard Varèse: "Déserts" Aufnahme vom 23. April 2021 in der Philharmonie im Münchner Gasteig Phänomene, die besondere Bilder und Zustände evozieren, erscheinen als geheimnisvoll-vielversprechende Titel. Die Römerin Clara Iannotta verweist mit ihrem Orchesterstück "Moult" ("Häuten") auf den existenziellen, schmerzhaften Wachstums- und Häutungsprozess, wie er vor allem das Leben einiger Reptilien und Insekten bestimmt. Der ungarische Komponist und Dirigent Peter Eötvös ließ sich in seinem Violinkonzert "Alhambra" nicht nur von der Architektur und Geschichte der Alhambra inspirieren: "Die zahlreichen Brunnen, die umgebenden Berge, der unglaubliche andalusische Sonnenuntergang - all das wurde Teil meines Stückes". Bei Edgard Varèse, Amerikaner französischer Herkunft, hingegen bezieht sich der Titel Déserts nicht nur auf physische Wüsten. Es ist vor allem ein Spiegelbild seiner Seele: "...der Mensch allein in einer Welt voller Geheimnisse ..."

22.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

22.05 Uhr
Horizonte

da sein Das Schweizer Saxofon-Duo "eventuell." Von Julian Kämper Während ihres Instrumentalstudiums gründeten Manuela Villiger und Vera Wahl 2015 das Duo "eventuell.". Zunehmend lösten sich die beiden Schweizer Performerinnen vom - ohnehin überschaubaren - klassischen Repertoire für Saxofon-Duo und bewegten sich konsequent ins Performative, Körperliche und Theatrale. Ihre Konzerte sind multimediale und transdisziplinäre Gesamtinszenierungen mit teilweise eigenen Kompositionen, einer stringenten Dramaturgie und verstärktem Einsatz von Elektronik und Neuen Medien. Als "emotionales Statement der Performerinnen" beschreiben sie ihre Bühnenprojekte. Denn sie verweisen immer auch auf sich selbst: auf ihre instrumentalen Fähigkeiten, ihre physischen Voraussetzungen, die körperlich-motorische (Über-)Anstrengung im Akt der Performance sowie auf ihr Künstlerinnendasein. Längst sehen sich Manuela Villiger und Vera Wahl nicht mehr in der Rolle von Interpretinnen, die die Musik anderer "bloß" reproduzieren und mit perfektioniertem Handwerk ausführen und dabei im Dienste der Musik womöglich unsichtbar werden. WE!! Wir sind Individuen! - schreien sie förmlich und setzen auf künstlerische Strategien, die das auf der Bühne unverkennbar machen.

23.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

23.05 Uhr
Jazztime

News & Roots Das Orchester Kurt Edelhagen: Henning Sieverts präsentiert bisher unveröffentlichte Archiv-Schätze dieser Kölner Spitzen-Bigband aus den 50er bis 70er Jahren, mit zahlreichen internationalen Solisten wie dem Posaunisten Jiggs Whigham, dem Trompeter Rob Pronk oder dem Mundharmonika-Virtuosen Toots Thielemans

00.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

00.03 Uhr
Das ARD-Nachtkonzert (I)

Präsentiert von BR-KLASSIK Robert Fuchs: Symphonie Nr. 1 C-Dur (WDR Sinfonieorchester Köln: Karl-Heinz Steffens); Ludwig van Beethoven: Streichquartett C-Dur, op. 59, Nr. 3 (Artemis Quartett); Johan Wagenaar: "Saul und David", op. 24 (Nordwestdeutsche Philharmonie: Antony Hermus); Franz Schubert: Sonate D-Dur, D 850 (Michael Endres, Klavier)

02.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

02.03 Uhr
Das ARD-Nachtkonzert (II)

Johann Sebastian Bach: Brandenburgisches Konzert Nr. 1 F-Dur, BWV 1046 (Hans-Peter Westermann, Piet Dhont, Saskia Fikentscher, Oboe; Christian Beuse, Fagott; Christian-Friedrich Dallmann, Reinhard Büttner, Horn; Christine Busch, Violine piccolo; Akademie für Alte Musik Berlin); Ludwig van Beethoven: Sonate f-Moll, op. 57 - "Appassionata" (Jewgeni Kissin, Klavier); Joseph Haydn: Symphonie Nr. 36 Es-Dur (Austro-Hungarian Haydn Orchestra: Adam Fischer); Gaetano Donizetti: "Anna Bolena", Szene und Arie der Anna Bolena aus dem 2. Akt (Edita Gruberova, Sopran; Gisela Uhlmann, Alt; Heinrich Weber, Anton Rosner, Tenor; Dankwart Siegele, Bass; Chor des Bayerischen Rundfunks; Münchner Rundfunkorchester: Fabio Luisi); Edward Elgar: Violoncellokonzert e-Moll, op. 85 (Steven Isserlis, Violoncello; Philharmonia Orchestra: Paavo Järvi)

04.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

04.03 Uhr
Das ARD-Nachtkonzert (III)

Maurice Ravel: "Pavane pour une infante défunte" (James Galway, Flöte; London Symphony Orchestra: Klauspeter Seibel); Sergej Rachmaninow: "Moments musicaux", op. 16 (Dejan Lazic, Klavier); Joseph Bodin de Boismortier: "Les Voyages de l'Amour", Suite (La Cetra d'Orfeo: Michel Keustermans)