Jetzt läuft auf BR-Klassik:

Panorama

Hören
 

05.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


175 Wertungen:      Bewerten

05.03 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (IV)

Alexander Glasunow: Symphonie Nr. 5 B-Dur, Scherzo (Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks: Juri Ahronowitsch), Isaac Albéniz: "Sevilla", op. 47, Nr. 3 (Alicia de Larrocha, Klavier); Johann Baptist Vanhal: Sinfonie a-Moll (The Umeå Sinfonietta: Jukka-Pekka Saraste); Christian Gottfried Thelonius: Konzert Nr. 13 D-Dur (Christian Leitherer, Klarinette; ensemble arcimboldo, Tromba marina und Leitung: Thilo Hirsch); Ludwig van Beethoven: Klaviertrio Es-Dur, Scherzo, op. 1, Nr. 1 (Trio Jean Paul); Johann Friedrich Fasch: Fagottkonzert c-Moll (Alberto Grazzi, Fagott; Zefiro: Alfredo Bernardini); Percy Grainger: "Scotch Strathspey and Reel" (Penelope Thwaites, Klavier)


12 Wertungen:      Bewerten

06.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


175 Wertungen:      Bewerten

06.05 Uhr

 

 

Allegro

Musik, Feuilleton & Klassik aktuell Mit Julia Schölzel 6.30 Klassik aktuell * 6.58 Wetterbeobachtungen 7.00 Nachrichten, Wetter 7.30 Klassik aktuell * 8.00 Nachrichten, Wetter 8.30 Was heute geschah * 23.10.1764: Der französische Geiger und Komponist Jean-Marie Leclair wird erdolcht aufgefunden Wiederholung um 16.40 Uhr *


29 Wertungen:      Bewerten

08.57 Uhr

 

 

Werbung


12 Wertungen:      Bewerten

09.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


175 Wertungen:      Bewerten

09.05 Uhr

 

 

Philharmonie

Das Konzert am Vormittag Peter Tschaikowsky: "Capriccio italien", op. 45 (St. Petersburg State Academic Symphony Orchestra: Alexander Dmitriev); Jan Dismas Zelenka: Capriccio Nr. 1 D-Dur (Das Neu-Eröffnete Orchestre: Jürgen Sonnentheil); Camille Saint-Saëns: Introduction et rondo capriccioso a-Moll, op. 28 (Renaud Capuçon, Violine; Deutsche Kammerphilharmonie Bremen: Daniel Harding); Antonín Dvorák: "Scherzo capriccioso", op. 66 (Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks: Rafael Kubelík) 10.00 Nachrichten, Wetter Max Reger: Eine Ballett-Suite D-Dur, op. 130 (Bamberger Symphoniker: Horst Stein); Wolfgang Amadeus Mozart: Klavierkonzert D-Dur, KV 537 - "Krönungs-Konzert" (Orchestre de Chambre de Lausanne, Klavier und Leitung: Christian Zacharias); Georg Philipp Telemann: Suite C-Dur (Il Fondamento: Paul Dombrecht); Manuel de Falla: "El amor brujo" (Carmen Romen, Mezzosopran; Mahler Chamber Orchestra: Pablo Heras-Casado)


40 Wertungen:      Bewerten

12.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


175 Wertungen:      Bewerten

12.05 Uhr

 

 

Mittagsmusik

Am Mikrofon: Tobias Föhrenbach Busoni fantasiert über "Carmen" - Liszt paraphrasiert "Rigoletto" - L'Arpeggiata improvisiert über die Bergamasca "Turlurù" - und anderes 13.00 Nachrichten, Wetter Die Telefonnummer für Ihr Wunschstück: 0800 - 77 33 377 (gebührenfrei)


30 Wertungen:      Bewerten

14.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


175 Wertungen:      Bewerten

14.05 Uhr

 

 

Panorama

Stanislaw Moniuszko: "Bajka", Ouvertüre (Philharmonisches Orchester Warschau: Antoni Wit); Niccolò Paganini: "Sonata Varsavia" (Salvatore Accardo, Violine; The Chamber Orchestra of Europe: Franco Tamponi); Antonín Dvorák: Streicherserenade E-Dur, op. 22 (Saint Paul Chamber Orchestra: Hugh Wolff); Franz Schubert: Polonaise B-Dur, D 580 (Gidon Kremer, Violine; London Symphony Orchestra); Franz Xaver Mozart: Klavierkonzert Es-Dur, op. 25 (Sinfonieorchester St. Gallen: Howard Shelley)


20 Wertungen:      Bewerten

16.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


175 Wertungen:      Bewerten

16.05 Uhr

 

 

Leporello

Musik, Aktuelles aus der Klassikszene & CD-Tipp Mit Sylvia Schreiber 16.15 Klassik aktuell * 16.40 Was heute geschah * 23.10.1764: Der französische Geiger und Komponist Jean-Marie Leclair wird erdolcht aufgefunden 17.00 Nachrichten, Wetter 17.15 Klassik aktuell * 17.40 CD-Tipp *


35 Wertungen:      Bewerten

18.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


175 Wertungen:      Bewerten

18.05 Uhr

 

 

Klassik-Stars

Khatia Buniatishvili, Klavier Sergej Rachmaninow: Klavierkonzert Nr. 3 d-Moll (Tschechische Philharmonie: Paavo Järvi); Maurice Ravel: "Pavane pour une infante défunte"; Khatia Buniatishvili: "The battle scene"


36 Wertungen:      Bewerten

19.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


175 Wertungen:      Bewerten

19.05 Uhr

 

 

Classic Sounds in Jazz

"Classic Herbie" Klassiker und klassische Musik von Pianist Herbie Hancock Moderation und Auswahl: Ulrich Habersetzer


2 Wertungen:      Bewerten

19.30 Uhr

 

 

Konzert des Münchner Rundfunkorchesters

Aus der Reihe "Mittwochs um halb acht" Leitung: Ivan Repusic Solist: Emmanuel Pahud, Flöte - Artist in Residence Moderation: Maximilian Maier "Bienvenue Emmanuel!" Claude Debussy: "Syrinx"; "Prélude à l'après-midi d'un faune"; Charles Gounod: "Petite Symphonie"; Ferruccio Busoni: Divertimento B-Dur, op. 52; Carl Reinecke: Flötenkonzert D-Dur, op. 283 Anschließend ab 21.30 Uhr: Musik von Astor Piazzolla Nach der Sopranistin Marina Rebeka und dem Schlagzeugvirtuosen Simone Rubino präsentiert das Münchner Rundfunkorchester in der neuen Konzertsaison mit dem international gefeierten Flötisten Emmanuel Pahud zum dritten Mal einen Artist in Residence. Im März wurde bereits eine gemeinsame CD eingespielt, am 23. Oktober 2019 stellt sich der Flötist in der Afterwork-Reihe "Mittwochs um halb acht" im Münchner Prinzregententheater persönlich dem Publikum vor. Emmanuel Pahud gilt als einer der interessantesten Musiker unserer Zeit. 1970 in Genf geboren, begann er sein Flötenstudium bereits im Alter von sechs Jahren. 1990 schloss er das Studium am Conservatoire National Supérieur de Musique in Paris mit dem "Premier Prix" ab, es folgten weitere Studien beim Meister-Flötisten Aurèle Nicolet. Seitdem ging Pahud aus vielen internationalen Wettbewerben als Preisträger hervor. Im Alter von 22 Jahren bekam er die Stelle als Soloflötist bei den Berliner Philharmonikern, die er nach wie vor innehat. Zusätzlich zu seinen Engagements mit den Berliner Philharmonikern ist Emmanuel Pahud ein international gefragter Solist und Kammermusiker und begeistert durch seine immense Repertoire-Bandbreite, die er auch in "Bienvenue Emmanuel!" unter Beweis stellt. Zu Beginn des Abends ist Claude Debussys verträumt-malerische Kantilene "Syrinx" zu hören - ein Klassiker für Flöte solo. Im anschließenden"Prélude à l'après-midi d'un faune", ebenfalls von Debussy, musiziert Pahud als Primus inter Pares auf der Position der 1. Flöte zusammen mit dem Münchner Rundfunkorchester. Als empathischer Kammermusiker ist der neue Artist in Residence zusammen mit Bläsern aus dem Münchner Rundfunkorchester in Charles Gounods "Petite Symphonie" zu erleben, seine brillante Virtuosität zeigt er schließlich im "Divertimento" von Ferruccio Busoni sowie im Flötenkonzert von Carl Reinecke. Im Anschluss an das Konzert signiert Emmanuel Pahud u.a. seine neueste CD "DREAMTIME - The Dream of Pan", die er im März dieses Jahres mit dem Münchner Rundfunkorchester unter der Leitung von Ivan Repusiæ eingespielt hat.


6 Wertungen:      Bewerten

22.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


175 Wertungen:      Bewerten

22.05 Uhr

 

 

Der Chor des Bayerischen Rundfunks

Rodion Schtschedrin: "Der versiegelte Engel" (Jonas Häusler, Daniel Krähmer, Knaben-Sopran; Henrik Wiese, Flöte; Stefan Parkman)


11 Wertungen:      Bewerten

23.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


175 Wertungen:      Bewerten

23.05 Uhr

 

 

Jazztime

Jazz aus Nürnberg: Studio-Aufnahmen "Where we go" - die neue CD der Klarinettistin und Komponistin Rebecca Trescher Mit Agnes Lepp, Gesang; Rebecca Trescher, Klarinette; Markus Harm, Konstantin Herleinsberger, Saxophon; Juri Kannheiser, Violoncello; Sebastian Klose, Kontrabass; Andreas Feith, Klavier; Volker Heuken, Percussion; und anderen Moderation und Auswahl: Beate Sampson


39 Wertungen:      Bewerten

00.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


175 Wertungen:      Bewerten

00.05 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (I)

präsentiert von BR-Klassik Igor Strawinsky: "Pulcinella", Suite (NDR Elbphilharmonie Orchester: Günter Wand); Niels Wilhelm Gade: Klaviertrio F-Dur, op. 42 (Mitglieder der NDR Radiophilharmonie); Joaquín Rodrigo: "Concierto de Aranjuez" (Eugéne Hölzer, Gitarre; NDR Radiophilharmonie: Israel Yinon); Max Reger: Acht geistliche Gesänge, op. 138 (NDR Chor: Hans-Christoph Rademann); Julius Röntgen: Symphonie Nr. 15 fis-Moll (Trio Parnassus; NDR Radiophilharmonie: David Porcelijn)


16 Wertungen:      Bewerten

02.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


175 Wertungen:      Bewerten

02.03 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (II)

François-Adrien Boieldieu: Harfenkonzert C-Dur, op. 82 (Isabelle Moretti, Harfe; Rundfunkorchester des Südwestfunks Kaiserslautern: Klaus Arp); Joseph Haydn: Symphonie Nr. 98 B-Dur (London Symphony Orchestra: Colin Davis); Wolfgang Amadeus Mozart: Sonate D-Dur, KV 381 (Susanne und Dinis Schemann, Klavier); Jean-Philippe Rameau: "Les Boréades", Suite (Capella Savaria: Mary Térey-Smith); Paul Hindemith: "Der Schwanendreher" (Antoine Tamestit, Viola; hr-Sinfonieorchester: Paavo Järvi)


15 Wertungen:      Bewerten

04.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


175 Wertungen:      Bewerten

04.03 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (III)

Carl Philipp Emanuel Bach: "Heilig", Wq 217 (Elisabeth Jansson, Alt; Jan Kobow, Tenor; Gotthold Schwarz, Bass; Kammerchor Stuttgart; Barockorchester Stuttgart: Frieder Bernius); Erik Satie: "Je te veux" (Philippe Entremont, Klavier); Peter Tschaikowsky: Aus "Die Jahreszeiten", op. 37 a (Bamberger Symphoniker: Jan Koetsier)


13 Wertungen:      Bewerten