Jetzt läuft auf NDR Info:

Das Informationsradio - mit Nachrichten im Viertelstundenta

Hören
 

06.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


06.05 Uhr

 

 

Forum am Sonntag

Crowd-Worker und Solo-Selbständige - die digitale Zukunft der Arbeit


06.30 Uhr

 

 

Die Reportage

Warten auf ein Wunder Alltag bei der Organtransplantation in der Medizinischen Hochschule Hannover Von Michael Hollenbach Sie warten auf ein neues Herz, eine Leber, Lunge oder Niere. Patienten in der Medizinischen Hochschule Hannover, die ohne ein Spenderorgan nicht überleben können. Doch ob und wann die Lebensrettung kommt, ist ungewiss. Zu viele Kriterien spielen bei der Organvergabe eine Rolle: die Dringlichkeit, die Blutgruppe, das Gewebe, die Wartezeit. Betreut werden die Patienten nicht nur von Medizinern und Pflegekräften, sondern auch von Klinikseelsorgern. Denn die Angst, das Sterben könnte schneller kommen als das Organ, die kennen alle, die hier warten. Sie kennen aber auch die Geschichten jener Patienten, die es geschafft haben: Mukoviszidose-Patienten beispielsweise, die dachten, sie würden ersticken, und plötzlich mit einer neuen Lunge frei atmen konnten. In der Reportage berichten wir über das Schicksal der wartenden und der geretteten Patienten, über die ethischen Dilemmata der Organtransplantation und die Seelennöte der Angehörigen von Organspendern. Erstsendung um 06:30 Uhr auf NDR Info, Wiederholung um 17:30 Uhr auf NDR Info und NDR Info Spezial


07.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


07.05 Uhr

 

 

Blickpunkt: Diesseits


07.15 Uhr

 

 

Freiheit und Verantwortung


07.30 Uhr

 

 

Zwischen Hamburg und Haiti

Erstsendung um 07:30 Uhr auf NDR Info, Wiederholung um 09:30 Uhr auf NDR Info und NDR Info Spezial Zwischen Hamburg und Haiti


08.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


08.05 Uhr

 

 

Mikado am Morgen

Norddeutsche Städte: Braunschweig Am Mikrofon: Tim Berendonk Im März geht es in unserer Reihe über norddeutsche Städte nach Braunschweig in Niedersachsen. Da gibt viel zu entdecken! Mikado-Reporterin Jantje Fischhold war mit Braunschweiger Kindern im Naturhistorischen Museum, in dem man Dino-Skelette, ausgestopfte Tiere und schwärmende Bienen beobachten kann. Außerdem lassen wir uns die Geschichte von Heinrich dem Löwen erzählen (ja, der hatte einen Löwen als Haustier!) und probieren die Eulen und Meerkatzen, die Till Eulenspiegel für die Braunschweiger gebacken hat. Außerdem gibt es - wie jede Woche - von Kindern erzählte Witze, eine Guten-Morgen-Geschichte mit Gewinnspiel und die beste Musik für den Start in den Sonntag. Mikado am Morgen


09.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


09.05 Uhr

 

 

Echo am Morgen


09.30 Uhr

 

 

Zwischen Hamburg und Haiti

Erstsendung um 07:30 Uhr auf NDR Info, Wiederholung um 09:30 Uhr auf NDR Info und NDR Info Spezial Zwischen Hamburg und Haiti


10.00 Uhr

 

 

Katholischer Gottesdienst

Aus St. Eligius in Saarbrücken Predigt: Pfarrer Klaus-Peter Kohler Übernahme vom SR


11.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


11.05 Uhr

 

 

Das Feature

das ARD radiofeature: Intensivstation Schule Ein Feature über den Alltag in einer Lernfabrik Von Jens Schellhass Radio Bremen 2018 Schule ist ein Spiegel der Gesellschaft. Sie ist die Wiege unserer volkswirtschaftlichen Zukunft und die Fabrik, die Bildung vermitteln und leistungsstarken Nachwuchs hervorbringen soll. Doch das Schulsystem krankt. Die zunehmenden sozialen Unterschiede innerhalb unserer Gesellschaft sind in den Klassenräumen angekommen. Armut, Migration, Aggression und familiäre Vernachlässigung halten Einzug in den Schulalltag. Lehrer und Schüler werden gleichermaßen zu Opfern des Systems. Hier Lehrer, die bei allem Engagement an ihre Leistungsgrenzen stoßen - dort Schüler, deren individuelle Begabung systembedingt verkümmern muss, weil es an Förderung und Beachtung fehlt. Drei Jahrzehnte nach Ende der eigenen Schulzeit hat sich der Autor noch einmal auf die Schulbank gesetzt. Für ein knappes Jahr. Um Einblick zu erhalten hinter die Kulissen eines verstörenden Schulbetriebs. Download unter www.ndr.de/radiokunst Das Feature


12.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


12.05 Uhr

 

 

Blickpunkt: Diesseits

Das Magazin aus Religion und Gesellschaft


12.30 Uhr

 

 

Das Forum

Thema: Zeitgeschichte Erstsendung Sonnabend, Wiederholung am Sonntag auf NDR Info und NDR Info Spezial


13.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


13.05 Uhr

 

 

Mittagsecho

Angeschlossen WDR


13.30 Uhr

 

 

Echo der Welt

Das Auslandsmagazin Erstsendung um 13:30 Uhr auf NDR Info, Wiederholung um 19:20 Uhr auf NDR Info und NDR Info Spezial


14.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


14.05 Uhr

 

 

Mikado - Radio für Kinder

Der Rächtschraipkönich Kinderhörspiel von Peter Jacobi Regie: Hans Helge Ott Mit Matthias Brandt, Jonathan Dümcke, Tommy Luthardt-Sanchez u.v.a. HR/NDR 2013 Worte sind das Ein und Alles, behauptet Frau Rumpf, die Klassenlehrerin der 3b. Sie beschreiben die Dinge, sie können schmeicheln - aber auch sehr verletzen. Das weiß ihr bester Schüler im Diktat, Kevin Keck, genannt Keks, nur allzu gut: Ausgerechnet der Buchstabe K bringt ihn zum Stottern. Zum Glück kennt keiner sein Geheimnis - bis auf Lukas. Gegen immer höhere "Belohnungen" verspricht er nichts zu verraten. Was eher aus Übermut begann, wird zu einer gemeinen Erpressung. Kevin ist verzweifelt. Dann kommt ein Neuer in die Klasse. Er ist klein, gnomenartig und grottenschlecht in "Rächtschraipung". Aber mit seinen Wortschöpfungen und Sprach-Verdrehungen stellt er nicht nur das Leben von Keks und Lukas, sondern das der ganzen Klasse auf den Kopf. Mikado - Radio für Kinder


15.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


15.05 Uhr

 

 

Logo

Das Wissenschaftsmagazin Erstsendung Freitag, Wiederholung am Sonntag auf NDR Info und NDR Info Spezial


16.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


16.05 Uhr

 

 

Der Talk

Klaus Voormann: Musikerlegende im Schatten Erfolgreicher Grafiker, Musiker, Produzent und ein enger Freund der Beatles. Klaus Voormann, der stille Star, wurde kürzlich mit dem Lebenswerk-Echo ausgezeichnet. 1960 freundete er sich in Hamburg mit den jungen Beatles an. Der Kunststudent entwarf 1966 das Cover für das legendäre "Revolver"-Album und wurde selbst Musiker. Er entdeckte und produzierte "TRIO" und ihren Welthit "Da Da Da". Am 29.04. feiert Voormann seinen 80. Geburtstag. Ocke Bandixen hat den Mann, der so viel bewirkt hat und so ungern im Rampenlicht steht, vor einiger Zeit getroffen. Der Talk


17.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


17.05 Uhr

 

 

Forum am Sonntag

Crowd-Worker und Solo-Selbständige - die digitale Zukunft der Arbeit


17.30 Uhr

 

 

Die Reportage

Warten auf ein Wunder Alltag bei der Organtransplantation in der Medizinischen Hochschule Hannover Von Michael Hollenbach Sie warten auf ein neues Herz, eine Leber, Lunge oder Niere. Patienten in der Medizinischen Hochschule Hannover, die ohne ein Spenderorgan nicht überleben können. Doch ob und wann die Lebensrettung kommt, ist ungewiss. Zu viele Kriterien spielen bei der Organvergabe eine Rolle: die Dringlichkeit, die Blutgruppe, das Gewebe, die Wartezeit. Betreut werden die Patienten nicht nur von Medizinern und Pflegekräften, sondern auch von Klinikseelsorgern. Denn die Angst, das Sterben könnte schneller kommen als das Organ, die kennen alle, die hier warten. Sie kennen aber auch die Geschichten jener Patienten, die es geschafft haben: Mukoviszidose-Patienten beispielsweise, die dachten, sie würden ersticken, und plötzlich mit einer neuen Lunge frei atmen konnten. In der Reportage berichten wir über das Schicksal der wartenden und der geretteten Patienten, über die ethischen Dilemmata der Organtransplantation und die Seelennöte der Angehörigen von Organspendern. Erstsendung um 06:30 Uhr auf NDR Info, Wiederholung um 17:30 Uhr auf NDR Info und NDR Info Spezial


18.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


18.04 Uhr

 

 

Sportreport

Fußball: Bundesliga, 32. Spieltag Fußball: 2. Bundesliga, 32. Spieltag Formel 1: Großer Preis von Aserbaidschan in Baku Tennis: WTA-Turnier in Stuttgart Tischtennis: Team-WM in Halmstad / Schweden


18.30 Uhr

 

 

Echo des Tages

Angeschlossen WDR


19.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


19.05 Uhr

 

 

Zeitzeichen

29. April 1818 Der Geburtstag des russischen Zaren Alexander II. Von Marfa Heimbach Aufnahme des WDR "Die Keule des Volkskrieges erhebt sich mit all ihrer majestätischen Kraft", prophezeite der große Schriftsteller Leo Tolstoi in seinem Roman "Krieg und Frieden". Denn als Alexander II. 1855 den russischen Zarenthron bestieg, erschütterten Hunger, Elend und Tod das damals größte und rückständigste Land Europas. Mit zornigen Worten wandte sich der Zar an den Adel: "Es ist besser, meine Herren, die Reform kommt von oben, als das man wartet, bis sie von unten kommt." Unter dem Jubel von 42 Millionen rechtlosen Bauern schaffte Alexander II. die Leibeigenschaft ab. Doch die Neuerungen kamen zu spät und zu halbherzig. Im politischen Untergrund wuchs der Widerstand gegen die absolute Macht der Zaren. Terroranschläge und staatliche Repressalien erzeugten einen Teufelskreis der Gewalt und Radikalisierung der Bauern. Auch Alexander II., der Zar der Reformen, fiel 20 Jahre nach Aufhebung der Leibeigenschaft einem Bombenanschlag in St. Petersburg zum Opfer. Zeitzeichen


19.20 Uhr

 

 

Echo der Welt

Das Auslandsmagazin Erstsendung um 13:30 Uhr auf NDR Info, Wiederholung um 19:20 Uhr auf NDR Info und NDR Info Spezial


19.50 Uhr

 

 

Ohrenbär - Radiogeschichten für kleine Leute

Häuptling Maja vom Feuersee Abschied in Mokassins Von Ariane Grundies Es liest Frauke Poolman Aufnahme des RBB Weil die kleine Maja so gerne und gut bestimmt, ernennt ihr Vater, Häuptling Little Book, sie zum neuen Oberhaupt des Indianerstammes Feuersee. So hat er endlich genug Zeit und Ruhe zum Lesen. Schnell stellt Maja fest, dass sich als Häuptling die Dinge ziemlich anders anfühlen. Plötzlich kann man einen Büffel als Haustier haben und so viele Honigmaisbrote essen, wie man will. Doch kann sich ein Häuptling nicht nur alles erlauben, sondern muss auch seinen Pflichten nachkommen. Und genau das fällt der willensstarken Maja nicht leicht. Ob sie um jeden Preis Oberbestimmerin bleiben will, darüber muss sie ernsthaft noch einmal nachdenken.


20.00 Uhr

 

 

Tagesschau

Übernahme vom ARD-Fernsehen



20.15 Uhr

 

 

Nachtclub Extra

Arte Flamenco Mit Miguel Iven


21.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


21.05 Uhr

 

 

Das Hörspiel

Kleiner Mann - was nun? Nach dem gleichnamigen Roman von Hans Fallada Komposition: Sabine Worthmann Bearbeitung und Regie: Irene Schuck Mit Hedi Kriegeskotte, Wolfgang Pregler, Laura Maire, Nico Holonics, Gerald Schaale, Ursula Hinrichs, Peter Kaempfe, Stefan Haschke, Katharina Matz, Wolf-Dietrich Sprenger u.v.a. NDR 2010 Hans Falladas "Kleiner Mann - was nun?" ist einer der großen Gesellschaftsromane der Weimarer Republik. Ein Roman vor allem über die Angst vor Arbeitslosigkeit und sozialem Abstieg vor dem Hintergrund einer Wirtschaftskrise, die viele Arbeiter ins materielle Aus katapultierte und sie sozial deklassierte. Überdies ein Liebesroman über das junge Paar Johannes und Emma Pinneberg, das voller Hoffnung nach Berlin geht und im Kampf gegen eine unfriedliche Welt sein Glück behauptet.


22.21 Uhr

 

 

Jazz NDR Bigband

Stil Appeal: "Afro Jazz" Mit Henry Altmann In der Reihe "Stil Appeal" begibt sich Moderator Henry Altmann regelmäßig auf die Suche nach verschiedenen Genres des Jazz im Archiv der NDR Bigband. Diesmal wendet er sich dem afrikanisch inspirierten oder aus Afrika kommenden Jazz zu. Mit dabei Kompositionen des Saxofonisten Julian Argüelles, dem Pianisten der NDR Bigband Vladyslav Sendecki und natürlich der südafrikanischen Jazzlegende Abdullah Ibrahim. Jazz NDR Bigband


23.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


23.05 Uhr

 

 

Nachtclub Radio Globo

Hugh Masekela Mit Klaus Frederking Erstsendung Sonntag, Wiederholung am Donnerstag auf NDR Blue


00.00 Uhr

 

 

Nachtclub Domingo

Musik, die über die Charts hinausgeht - Mit Rainer Skibb Stündlich Nachrichten und Wetter Erstsendung Montag, Wiederholung am Dienstag auf NDR Blue


02.00 Uhr

 

 

Nightlounge

Musik, die über die Charts hinausgeht Stündlich Nachrichten, Wetter