Jetzt läuft auf HR2:

Das ARD-Nachtkonzert (IV)

Hören
 

05.00 Uhr

 

 

Nachrichten und Wetter

6101 Hörer

05.03 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (IV)

Antonio Vivaldi: Oboenkonzert C-Dur, R 452 (Lajos Lencsés, Oboe; Streicher des SWR Radio-Sinfonieorchester Stuttgart); Wolfgang Amadeus Mozart: Rondo D-Dur, KV 485 (Alexander Lonquich, Klavier); Hector Berlioz: "La Damnation de Faust", Menuet des follets (SWR-Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg: Sylvain Cambreling); Johann Sebastian Bach: Preludio E-Dur, BWV 1006 (Mayumi Hirasaki, Violine; Christine Schornsheim, Hammerklavier); Claude Debussy: "Images", Gigues (SWR-Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg: Sylvain Cambreling); Jim Parker: "A Londoner in New York", Suite (Brass Ensemble München); Hans Christian Lumbye: "Kopenhagen Eisenbahn-Dampf Galopp" (SWR-Rundfunkorchester Kaiserslautern: Jiri Stárek)

1031 Hörer

06.00 Uhr

 

 

Nachrichten und Wetter

6101 Hörer

06.04 Uhr

 

 

Kulturfrühstück

933 Hörer

06.15 Uhr

 

 

Gedicht

...

794 Hörer

06.30 Uhr

 

 

Zuspruch

Pfarrer Michael Becker, Kassel ...

861 Hörer

07.00 Uhr

 

 

Nachrichten

1408 Hörer

07.55 Uhr

 

 

Kulturplaner - Heute in Hessen

677 Hörer

08.00 Uhr

 

 

Nachrichten

1408 Hörer

08.15 Uhr

 

 

Kulturpresseschau

789 Hörer

09.00 Uhr

 

 

Nachrichten

1408 Hörer

09.15 Uhr

 

 

Gedicht (Wh. von 6.15 Uhr)

...

338 Hörer

09.30 Uhr

 

 

Lesezeit

Tatjana Kruse: Tippsen-Blues Gelesen von Ellen Schult

550 Hörer

10.00 Uhr

 

 

Nachrichten und Wetter

6101 Hörer

10.04 Uhr

 

 

Treffpunkt hr-Sinfonieorchester

Unter anderem mit: Schumann: Fantasie C-Dur op. 131 (Christian Tetzlaff, Violine / Paavo Järvi)

530 Hörer

11.55 Uhr

 

 

Kulturplaner - Heute in Hessen

677 Hörer

12.00 Uhr

 

 

Nachrichten und Wetter

6101 Hörer

12.04 Uhr

 

 

Hörbuchzeit

Neuerscheinungen und Klassiker, Rezensionen und Gespräche

189 Hörer

13.00 Uhr

 

 

Nachrichten und Wetter

6101 Hörer

13.04 Uhr

 

 

Hörbar

Musik grenzenlos

1778 Hörer

14.00 Uhr

 

 

Nachrichten und Wetter

6101 Hörer

14.04 Uhr

 

 

Lauschinsel - Radio für Kinder

Billy bei den Indianern Von Catharina Valckx Regie: Marlene Breuer Gelesen von Helge Heynold (hr 2013) Zu gerne würde Hamster Billy mal einen Indianer kennenlernen. Also macht er sich gemeinsam mit seinem Freund Hans-Peter, dem Regenwurm, auf den Weg. Auch Melitta, die Ziege, ist mit von der Partie. Sie kann nämlich Rauchzeichen machen: Drei Wölkchen sind das Zeichen für Freundschaft, sagt sie. Gesagt, getan, Feuer entfacht: Eins, zwei, drei Wölkchen steigen auf. Doch anstatt eines freundlich gesinnten Indianers kommt - pfffffttttt! - ein Pfeil angeschossen. Dieser stammt aus dem Bogen von »Stiller Spatz«, einem waschechten Indianer-Kojoten. Ob er es gut mit den drei Freunden meint? Hans-Peter ist sich da nicht sicher und fällt vorsichtshalber erst einmal in Ohnmacht ...

207 Hörer

14.45 Uhr

 

 

Trialog der Kulturen - Was glaubst du denn?

Das hr2-Kinderfunkkolleg Religion: Was ist eine Kirche und was passiert da? Von Juliane Spatz www.kinderfunkkolleg-trialog.de Kirchen sind Gotteshäuser der Christen, aber es gibt Unterschiede. In einer katholischen Kirche ist vieles anders als in einer evangelischen. Anna-Lena und Julia sind katholisch. Sie führen durch ihre Kirche und erklären, warum z.B. Katholiken beim Betreten oder Verlassen ihrer Kirche sich mit Weihwasser bekreuzigen oder warum sie zur Beichte gehen. Was passiert in einer Eucharistiefeier, und was bedeuten Tabernakel oder ewiges Licht?

0 Hörer

15.00 Uhr

 

 

Nachrichten und Wetter

6101 Hörer

15.04 Uhr

 

 

Musikszene Hessen

Aktuelle Berichte, Konzertmitschnitte und Hintergründe aus dem hessischen Musikleben Am Mikrofon: Susanne Pütz

909 Hörer

17.00 Uhr

 

 

Nachrichten und Wetter

6101 Hörer

18.00 Uhr

 

 

Nachrichten und Wetter

6101 Hörer

18.04 Uhr

 

 

Kulturszene Hessen

Die Macht der Medien Moderation: Insa Wilke. Eine Veranstaltung aus der Reihe Darmstädter Gespräche vom 11. Dezember im Kleinen Haus des Staatstheaters Darmstadt. (Wh. vom vergangenen Sonntag) Henri Nannen war es, der einst einen Täter-Journalismus forderte. Damit meinte er, dass auch Journalisten Haltung beweisen müssten. Tun sie das heute? Und wenn ja, welche Haltung nehmen Zeitungen, Fernsehen und Radio ein, wenn es um die politischen und gesellschaftlichen Entwicklungen der Zeit geht? Sind sich Journalisten heute noch ihrer Macht bewusst? Und: Wissen sie, dass Sprache, auch die journalistische, Realität schafft? Mit anderen Worten: Trauen Sie sich zu oder fühlen sie sich sogar berufen, in die Zukunft zu denken und zu schreiben? Über diese Fragen denken nach: Petra Gerster, Journalistin und Moderatorin der heute-Nachrichten, Manfred Krupp, Intendant des Hessischen Rundfunks und Bernd Ulrich, stellvertretender Chefredakteur der ZEIT.

759 Hörer

19.00 Uhr

 

 

Nachrichten und Wetter

6101 Hörer

19.04 Uhr

 

 

Live Jazz

Joshua Redman / Brad Mehldau Duo Brad Mehldau, p | Joshua Redman, ts, ss | Jazzfest Berlin 2016, Haus der Berliner Festspiele, Große Bühne, November 2016 Am Mikrofon: Jürgen Schwab

247 Hörer

20.00 Uhr

 

 

Nachrichten und Wetter

6101 Hörer

20.04 Uhr

 

 

Aus Barcelona: Mozarts Oper

"Le Nozze di Figaro" Graf - Gyula Orendt Gräfin - Anett Fritsch Susanna - Mojca Erdmann Figaro - Kyle Ketelsen Cherubino - Anna Bonitatibus Marcellina - Maria Riccarda Wesseling Bartolo - Valeriano Lanchas Basilio - José Manuel Zapata Don Curzio - Vicenç Esteve Madrid Antonio - Roberto Accurso Barbarina - Rocío Martínez Chor und Orchester des Gran Teatre del Liceu Leitung: Josep Pons (Aufnahme vom 12. November 2016 aus dem Gran Teatre del Liceu) Die Uraufführung von Mozarts "Le nozze di Figaro" (Die Hochzeit des Figaro) am 1. Mai 1786 im Wiener Burgtheater löste nach den Berichten ganz unterschiedliche Reaktionen aus: Begeisterungsstürme bei den Musikliebhabern - fast jede Nummer musste wiederholt werden -, eisiger Protest beim Wiener Adel, der sich lächerlich gemacht fühlte. Mozarts "Opera buffa" schien den Nerv der Zeit getroffen zu haben, nicht nur musikalisch. Heute gilt "Die Hochzeit des Figaro" mit ihrer brillanten Musik und unübertroffenen musikalischen Charakterzeichnung zu den vollendetsten Kunstwerken der Klassik. "Alles ist durchdrungen von dem göttlichen Funken genialer Inspiration: die vor allem im Gesanglichen sich entfaltende unvergängliche Melodik, die kunstvolle Filigranarbeit des Orchesterparts (...), die freie und gelenkige Handhabung der Formen", urteilt geradezu schwärmerisch das "Handbuch der Oper". Und tatsächlich gehört Mozarts "Le nozze di Figaro" nach wie vor weltweit zu den beliebtesten Musiktheaterstücken. Heute Abend können die Hörerinnen und Hörer von hr2-kultur die Mozart-Oper in einer Aufnahme aus dem Gran Teatre del Liceu, wie das Opernhaus in Barcelona heißt, hören. Die musikalische Leitung hat der Chefdirigent des Hauses Josep Pons.

0 Hörer

00.00 Uhr

 

 

Nachrichten und Wetter

6101 Hörer

00.05 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (I)

präsentiert von BR-KLASSIK Luigi Cherubini: "Anacréon", Ouvertüre (hr-Sinfonieorchester: Marcello Viotti); Johann Sebastian Bach: Suite aus instrumentalen Kantatensätzen (hr-Sinfonieorchester: Paul Goodwin); Gustav Mahler: Symphonie Nr. 8 Es-Dur (Faye Robinson, Teresa Cahill, Hildegard Reichele, Sopran; Livia Budai, Jane Henschel, Alt; Kenneth Riegel, Tenor; Hermann Prey, Bariton; Harald Stamm, Bass; Fritz Walter-Lindqvist, Orgel; Limburger Domsingknaben; Kinderchor des Hessischen Rundfunks; Chor des Bayerischen Rundfunks; Chor des Norddeutschen Rundfunks; Südfunkchor Stuttgart; Chor des Westdeutschen Rundfunks; RIAS-Kammerchor Berlin; hr-Sinfonieorchester: Eliahu Inbal)

2010 Hörer

02.00 Uhr

 

 

Nachrichten und Wetter

6101 Hörer

02.03 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (II)

Joseph Jongen: Symphonie concertante (Micahel Murray, Orgel; San Francisco Symphony Orchestra: Edo de Waart); Claudio Monteverdi: "Missa In illo tempore" (Marta Graziolino, Harfe; Liuwe Tamminga, Orgel; Federico Bagnasco, Violone; Massimo Sartori, Viola da gamba; Michele Pasotti, Theorbe; Marta Graziolino, Harfe; Liuwe Tamminga, Orgel; Odhecaton: Paolo Da Col); Georg Muffat: "Fuga pastorella" (Rudolf Zartner, Orgel); Ferdinand Ries: Symphonie Es-Dur, WoO 30 (Zürcher Kammerorchester: Howard Griffiths)

1755 Hörer

04.00 Uhr

 

 

Nachrichten und Wetter

6101 Hörer

04.03 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (III)

Francis Poulenc: Les 15 improvisations (Pavlina Dokovska, Klavier); Jan Antonin Losy: Passacaglia (Yvonne Zehner, Gitarre); Joseph Rheinberger: "In Sturm und Frieden", op. 170 (Freiburger Vokalensemble: Wolfgang Schäfer)

900 Hörer