Jetzt läuft auf WDR3:

WDR 3 Klassik Forum

Hören
 

06.05 Uhr

 

 

WDR 3 Mosaik

Klassische Musik und Aktuelles aus der Kultur

3538 Hörer

07.50 Uhr

 

 

Kirche in WDR 3

Choral Domvikar Jochen Reidegeld, Münster

181 Hörer

09.05 Uhr

 

 

WDR 3 Klassik Forum

Mit Kalle Burmester Heute mit dem Musikrätsel Niccolò Paganini Sonate A-dur, op. 3,1; Gil Shaham, Violine; Göran Söllscher, Gitarre Gioacchino Rossini Petite Promenade de Passy à Courbevoie, la parcourant (homéopathiquement et à la Pesarese) dans tout les tons de la gamme chromatique; Helge Antoni, Klavier François Couperin Sonate "La Steinquerque"; Les Dominos, Leitung: Florence Malgoire Modest Mussorgskij Lied des Mephistopheles in Auerbachs Keller, Orchesterfassung; Boris Christoff, Bass; Orchestre National de la Radiodiffusion Télévision Française, Leitung: Georges Tzipine Wolfgang Amadeus Mozart Konzert C-dur, KV 246; Ronald Brautigam, Hammerklavier; Kölner Akademie, Leitung: Michael Willens Musikrätsel Egberto Gismonti Infância; Sergio und Odair Assad, Gitarre Georges Bizet Kinderspiele, op. 22; Suite für Orchester; Orchestre National de France, Leitung: Seiji Ozawa Robert Schumann Kinderszenen, op. 15; Wilhelm Kempff, Klavier Claudio Monteverdi Szene Nero - Seneca und Duett Poppea - Nero, aus "L'incoronazione di Poppea"; Emanuela Galli, Sopran; Roberta Mameli, Mezzosopran; Raffaele Costantini, Bass; La Venexiana, Leitung: Claudio Cavina Antonín Dvorák Sinfonie Nr. 8 G-dur, op. 88; London Symphony Orchestra, Leitung: István Kertész Joseph Haydn Sonate e-moll, Hob XVI:34; Ekaterina Derzhavina, Klavier

6363 Hörer

12.00 Uhr

 

 

WDR 3 Der Tag um zwölf

46 Hörer

12.10 Uhr

 

 

WDR 3 Kultur am Mittag

Klassische Musik und Aktuelles aus der Kultur

221 Hörer

13.04 Uhr

 

 

WDR 3 Lunchkonzert

489 Hörer

14.45 Uhr

 

 

WDR 3 Lesezeichen

Clemens Meyer: Die stillen Trabanten

123 Hörer

15.04 Uhr

 

 

WDR 3 Tonart

Mit Daniel Frosch

4545 Hörer

17.45 Uhr

 

 

WDR 3 ZeitZeichen

Stichtag heute 24. März 1607 Der Geburtstag des niederländischen Admirals Michiel de Ruyter Von Heiner Wember In den Niederlanden ist Michiel de Ruyter ein Nationalheld. Denn der besonnene Admiral schaffte es mit seiner modernen Flotte, den konkurrierenden Briten das Fürchten zu lehren. In drei Seekriegen besiegte er sie ein ums andere Mal, segelte sogar die Themse hoch und sorgte in London für Panik, ohne dort zu landen. Erst als Frankreich sich nach den drei Kriegen auf die Seite der Briten schlug, konnten die Niederlande militärisch und vor allem wirtschaftlich nicht mehr mithalten. Da war de Ruyter schon tot. In seiner 39. Seeschlacht hatte ihm eine feindliche Kanonenkugel den Fuß zerschmettert. Er starb an den Folgen der Verletzung. De Ruyter steht sinnbildlich für das Goldene Jahrhundert der Niederländer, in dem sie nicht nur in Handel und Malerei führend waren, sondern auch die stärkste und modernste Flotte der Welt besaßen.

1018 Hörer

18.00 Uhr

 

 

WDR 3 Der Tag um sechs

89 Hörer

18.10 Uhr

 

 

WDR 3 Resonanzen

Aktuelles aus der Kultur

3179 Hörer

19.04 Uhr

 

 

WDR 3 Hörspiel

Teufelsfrucht Von Tom Hillenbrand Komposition: Matthias Trippner Bearbeitung und Regie: Martin Engler Mit Steve Karier, Dieter Fischer, Hans-Jochen Wagner, Nadja Schulz-Berlinghoff, Linda Olsansky, Tony de Maeyer, Max Thommes, Julie Schroell, Karim Cherif, Jacques Rath, Mohamed Achour, Stephan Witschi, Tilo Werner und Martin Engler Aufnahme DKultur Sternekoch Xavier Kieffer hat der Haute Cuisine abgeschworen und betreibt in der Luxemburger Unterstadt ein kleines Restaurant. Bis ein renommierter Pariser Gastrokritiker im Lokal tot zusammenbricht und Kieffer unter Mordverdacht steht.

1275 Hörer

20.04 Uhr

 

 

WDR 3 Konzert

Mit Wibke Gerking Franz Schubert Sinfonie Nr. 3, D 200 Dmitrij Schostakowitsch Sinfonie Nr. 6, op. 54 WDR Sinfonieorchester Köln, Leitung: Omer Meir Wellber Aufnahme aus dem Kölner Funkhaus Parallele Ausstrahlung in Dolby Digital 5.1 Surround-Sound

4761 Hörer

22.04 Uhr

 

 

WDR 3 Jazz & World

Mit Lothar Jänichen Souveräne Vielfalt Der Trompeter Freddie Hubbard bis 24:00 Uhr

654 Hörer

00.05 Uhr

 

 

Das ARD Nachtkonzert

Vom Bayerischen Rundfunk Luigi Nono Liebeslied; Anna Seul, Harfe; SWR Vokalensemble Stuttgart; Les Percussions de Strasbourg, Leitung: Marcus Creed Joseph Wölfl Klavierkonzert Nr. 6 D-dur, op. 49; Yorck Kronenberg, Klavier; SWR Rundfunkorchester, Leitung: Johannes Moesus Gustav Mahler Sinfonie Nr. 4 G-dur; Christine Whittlesey, Sopran; SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg, Leitung: Michael Gielen Mario Castelnuovo-Tedesco Concerto italiano, op. 31; Tianwa Yang, Violine; SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg, Leitung: Pieter-Jelle de Boer Gustav Mahler Sinfonie Nr. 9 D-dur; Berliner Philharmoniker, Leitung: Simon Rattle Federico Mompou El Lago, aus "Paisajes"; Leif Ove Andsnes, Klavier Ludwig van Beethoven Streichtrio G-dur, op. 9,1; Jacques Thibaud String Trio Robert Schumann Manfred, op. 115, Ouvertüre; New York Philharmonic, Leitung: Leonard Bernstein Franz Xaver Richter Streichquartett B-dur, op. 5,2; casalQuartett Sergej Rachmaninow Moment musical h-moll, op. 16,3; Dejan Lazic, Klavier John Rutter Suite antique; Duke Dobing, Flöte; Wayne Marshall, Cembalo; City of London Sinfonietta, Leitung: John Rutter Anonymus A la espanola; NDR Radiophilharmonie, Leitung: Celso Antunes Camille Saint-Saëns Allegro, aus dem Klaviertrio F-dur, op. 18; Trio Wanderer Carl Heinrich Reinecke Allegro vivace, aus dem Harfenkonzert e-moll, op. 182; Xavier de Maistre; Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz, Leitung: Hannu Lintu Georg Friedrich Händel Concerto grosso G-dur, op. 3,3; Kammerorchester Basel, Leitung: Julia Schröder Giovanni Bottesini Gran Duo Passione Amorosa; Boguslaw Furtok und Johannes Stöhle, Kontrabass; hr-Sinfonieorchester, Leitung: Ulrich Edelmann Ludwig van Beethoven Romanze F-dur, op. 50; Frank Peter Zimmermann, Violine; English Chamber Orchestra, Leitung: Jeffrey Tate Manuel María Ponce Estrellita; Maxim Vengerov, Violine; Vag Papian, Klavier; Virtuosi

5444 Hörer