Jetzt läuft auf SRF 2 Kultur:

Kontext

Hören
 

06.00 Uhr

 

 

Nachrichten

Die Nachrichten von Radio SRF informieren rund um die Uhr über die aktuelle Newslage in den Bereichen Inland, Ausland, Wirtschaft und Sport.


06.05 Uhr

 

 

Kultur-Nachrichten


06.10 Uhr

 

 

Früh-Stück

«Ein Satz von Felix» von Marco Tschirpke


06.20 Uhr

 

 

100 Sekunden Wissen

«100 Sekunden Wissen» ist eine kleine, hochdosierte Ration Wissen für den Tag und die Tage danach. Am Anfang steht ein Stichwort, eine Redewendung, ein Begriff; am Ende steht ein Erkenntnisgewinn ? pointiert und witzig formuliert, in einer Minute und 40 Sekunden.


06.30 Uhr

 

 

HeuteMorgen

«Heute Morgen» ist die Morgeninformation von Radio SRF. Damit die Hörer wissen, was in der Nacht passiert ist und was am Tag passieren wird. «Heute Morgen» liefert fundierte Informationen über die wichtigsten politischen, wirtschaftlichen, kulturellen und gesellschaftlichen Ereignisse und Entwicklungen, die relevant sind für die Schweiz. «Heute Morgen» macht aus Hörenden Verstehende: Wer «Heute Morgen» hört, weiss nicht nur was passiert ist, sondern auch warum. «Heute Morgen» liefert nicht nur Fakten, sondern zeigt auch die Bedeutung der Ereignisse auf und erleichtert es, aktuelle Entwicklungen einzuordnen. Durch das Ausland-Korrespondentennetz von SRF erfährt die Schweizer Bevölkerung in «Heute Morgen» aus erster Hand, was auf der Welt passiert ? und welche Auswirkung das auf die Schweiz hat. «Heute Morgen» ist unabhängig und nimmt keine Rücksicht auf Interessengruppen. «Heute Morgen» ist nur dem Publikum verpflichtet.


07.00 Uhr

 

 

Nachrichten

Die Nachrichten von Radio SRF informieren rund um die Uhr über die aktuelle Newslage in den Bereichen Inland, Ausland, Wirtschaft und Sport.


07.03 Uhr

 

 

Kultur-Nachrichten


07.30 Uhr

 

 

HeuteMorgen

«Heute Morgen» ist die Morgeninformation von Radio SRF. Damit die Hörer wissen, was in der Nacht passiert ist und was am Tag passieren wird. «Heute Morgen» liefert fundierte Informationen über die wichtigsten politischen, wirtschaftlichen, kulturellen und gesellschaftlichen Ereignisse und Entwicklungen, die relevant sind für die Schweiz. «Heute Morgen» macht aus Hörenden Verstehende: Wer «Heute Morgen» hört, weiss nicht nur was passiert ist, sondern auch warum. «Heute Morgen» liefert nicht nur Fakten, sondern zeigt auch die Bedeutung der Ereignisse auf und erleichtert es, aktuelle Entwicklungen einzuordnen. Durch das Ausland-Korrespondentennetz von SRF erfährt die Schweizer Bevölkerung in «Heute Morgen» aus erster Hand, was auf der Welt passiert ? und welche Auswirkung das auf die Schweiz hat. «Heute Morgen» ist unabhängig und nimmt keine Rücksicht auf Interessengruppen. «Heute Morgen» ist nur dem Publikum verpflichtet.


07.50 Uhr

 

 

Blick ins Feuilleton

Was macht Schlagzeilen in den Feuilletons? Einmal täglich werfen wir einen Blick in den Kulturteil der Zeitungen. Jeweils dienstags blicken wir gemeinsam mit einem Gast auf die interessanten Themen im Feuilleton.


08.00 Uhr

 

 

Nachrichten

Die Nachrichten von Radio SRF informieren rund um die Uhr über die aktuelle Newslage in den Bereichen Inland, Ausland, Wirtschaft und Sport.


08.03 Uhr

 

 

Kultur-Nachrichten


08.30 Uhr

 

 

HeuteMorgen

«Heute Morgen» ist die Morgeninformation von Radio SRF. Damit die Hörer wissen, was in der Nacht passiert ist und was am Tag passieren wird. «Heute Morgen» liefert fundierte Informationen über die wichtigsten politischen, wirtschaftlichen, kulturellen und gesellschaftlichen Ereignisse und Entwicklungen, die relevant sind für die Schweiz. «Heute Morgen» macht aus Hörenden Verstehende: Wer «Heute Morgen» hört, weiss nicht nur was passiert ist, sondern auch warum. «Heute Morgen» liefert nicht nur Fakten, sondern zeigt auch die Bedeutung der Ereignisse auf und erleichtert es, aktuelle Entwicklungen einzuordnen. Durch das Ausland-Korrespondentennetz von SRF erfährt die Schweizer Bevölkerung in «Heute Morgen» aus erster Hand, was auf der Welt passiert ? und welche Auswirkung das auf die Schweiz hat. «Heute Morgen» ist unabhängig und nimmt keine Rücksicht auf Interessengruppen. «Heute Morgen» ist nur dem Publikum verpflichtet.


09.00 Uhr

 

 

Nachrichten

Die Nachrichten von Radio SRF informieren rund um die Uhr über die aktuelle Newslage in den Bereichen Inland, Ausland, Wirtschaft und Sport.


09.02 Uhr

 

 

Kontext

Lieblingsgeschichten 3/7: Modephänomene: gestern Hui, heute Pfui? Modephänomene kommen und gehen. Das macht Mode aus. Vier Modephänomenen nähern wir uns an den High Heels, dem Bart, dem Muster Camouflage und der Krawatte. Eine weitere Folge der Kontext-Sommerserie «Lieblingsgeschichten», in der wir Beiträge aus den vergangenen Jahren Revue passieren lassen. Wie vergänglich sind Modephänomene? In Kontext untersuchen wir anhand von Beiträgen und Gesprächen vier solcher Phänomene: Auf Stilettos zu gehen erfordert Geschick und offenbar eine Technik. Doch läuft der flache Marken-Sneaker dem hochhackigen Schuh den Rang ab? Das versucht ein Workshop zu vermitteln. Das Muster Camouflage dient der Tarnung im Krieg - Doch das Muster, das Künstler entworfen haben, erobert seit einiger Zeit unseren Kleiderschrank. Einzig mit dem Bart kann der moderne Mann seine Männlichkeit ausdrücken. Und das macht er seit Jahren vermehrt. Bärte begegnen uns überall und lösen ambivalente Gefühle aus. Unterdessen spriessen nicht nur Bärte in Männergesichtern, sondern auch der Schnurrbart nistet sich wieder dort ein. Ein Stück Stoff, kunstvoll geknotet das ist die Krawatte. Ein Stück Stoff zwischen Spiessertum und Eleganz. Ein Stück Stoff, das polarisiert.


10.00 Uhr

 

 

Nachrichten

Die Nachrichten von Radio SRF informieren rund um die Uhr über die aktuelle Newslage in den Bereichen Inland, Ausland, Wirtschaft und Sport.


10.20 Uhr

 

 

100 Sekunden Wissen

«100 Sekunden Wissen» ist eine kleine, hochdosierte Ration Wissen für den Tag und die Tage danach. Am Anfang steht ein Stichwort, eine Redewendung, ein Begriff; am Ende steht ein Erkenntnisgewinn ? pointiert und witzig formuliert, in einer Minute und 40 Sekunden.


11.00 Uhr

 

 

Nachrichten

Die Nachrichten von Radio SRF informieren rund um die Uhr über die aktuelle Newslage in den Bereichen Inland, Ausland, Wirtschaft und Sport.


11.40 Uhr

 

 

Tageschronik

Was geschah heute vor 4 Jahren? Heute vor 148 Jahren? Jeder Tag ist ein Jahrestag. Die Tageschronik greift Ereignisse auf, die sich am jeweils aktuellen Datum jähren: seien es Geburtstage, Skandale, Erfindungen oder Rekorde. Fast täglich jährt sich eine skurile, tragische oder überraschende Geschichte.


12.00 Uhr

 

 

Nachrichten

Die Nachrichten von Radio SRF informieren rund um die Uhr über die aktuelle Newslage in den Bereichen Inland, Ausland, Wirtschaft und Sport.


12.10 Uhr

 

 

Kultur kompakt

Die wichtigsten Themen und Ereignisse aus Kultur, Gesellschaft und Wissenschaft in Kürze.


12.30 Uhr

 

 

Rendez-vous

Die Informationssendung «Rendez-vous» berichtet über das aktuelle Geschehen in Politik und Wirtschaft und liefert zu ausgewählten Ereignissen Hintergründe und fundierte Analysen. Tagesgespräch Das Tagesgespräch befragt Akteure oder Betroffene zu tagesaktuellen Themen, wichtigen Entwicklungen oder zu exemplarischen Vorgängen - vorwiegend in den Bereichen Politik und Wirtschaft.


13.00 Uhr

 

 

Klassiktelefon

Wollen Sie ein Musikstück wiederhören, jemandem eine Freude machen oder dem Radiopublikum etwas vorstellen? Unter der Telefonnummer 061 365 365 3 oder per E-Mail unter klassiktelefon@srf.ch nehmen wir Ihren Wunsch entgegen. Wir werden uns bemühen, ihn in den kommenden Tagen zu erfüllen. Wenn Sie einen speziellen Wunsch für einen bestimmten Tag haben, geben Sie bitte unbedingt das Datum an, das bis um 9 Uhr am entsprechenden Sendetag.


13.45 Uhr

 

 

Concerto

Bilder einer Landschaft: Sarah Jeffrey spielt Vaughan Williams Ralph Vaughan Williams Oboenkonzert a-Moll Sarah Jeffrey, Oboe Toronto Symphony Orchestra Ltg: Peter Oundjian Maurice Ravel Le tombeau de Couperin Kathryn Stott, Klavier Manuel de Falla El sombrero de tres picos. Ballett Suite Nr. 2 Danza de los vecinos (Seguidillas) Danza del molinero (Farruca) Danza del molinero (Farruca) - Interlude. Allegretto Danza del molinero (Farruca) - Interlude. Tranquillo Danza del corregidor Danza final (Jota) BBC Philharmonic Ltg: Juanjo Mena Musik 15 - 16 Uhr Arcangelo Corelli Concerto grosso D-Dur op. 6/7 The Brandenburg Consort Ltg: Roy Goodman François Couperin Concert royal Nr. 4 e-Moll 7. Forlane Bearbeitung für Bläserquintett Calefax Reed Quintet Wolfgang Amadeus Mozart Così fan tutte. Oper Soave sia il vento. Terzettino (Fiordiligi, Dorabella, Don Alfonso), I Christine Rice, Sopran Miah Persson, Sopran Bryn Terfel, Bass Scottish Chamber Orchestra Ltg: Charles Mackerras Louis Spohr Sinfonie Nr. 3 c-Moll op. 78 4. Finale (Allegro) NDR Radiophilharmonie Ltg: Howard Griffiths Ferruccio Busoni Suite campestre 1. Canzone Villereccia del Mattino William Stephenson, Klavier Felix Mendelssohn Sinfonie Nr. 4 A-Dur op. 90 «Italienische» 1. Allegro vivace Wiener Philharmoniker Ltg: John Eliot Gardiner François Devienne Fagottquartett op. 73/1 3. Allegro moderato Klaus Thunemann, Fagott Thomas Zehetmair, Violine Tabea Zimmermann, Bratsche Christoph Henkel, Cello Antonin Dvorak Romanze für Violine und Orchester f-Moll op. 11 Gil Shaham, Violine Orpheus Chamber Orchestra


16.00 Uhr

 

 

Nachrichten

Die Nachrichten von Radio SRF informieren rund um die Uhr über die aktuelle Newslage in den Bereichen Inland, Ausland, Wirtschaft und Sport.


16.30 Uhr

 

 

Kultur-Nachrichten


17.00 Uhr

 

 

Nachrichten

Die Nachrichten von Radio SRF informieren rund um die Uhr über die aktuelle Newslage in den Bereichen Inland, Ausland, Wirtschaft und Sport.


17.08 Uhr

 

 

Kultur-Aktualität


17.30 Uhr

 

 

Kultur-Nachrichten


18.00 Uhr

 

 

Nachrichten

Die Nachrichten von Radio SRF informieren rund um die Uhr über die aktuelle Newslage in den Bereichen Inland, Ausland, Wirtschaft und Sport.


18.03 Uhr

 

 

Kontext

Lieblingsgeschichten 3/7: Modephänomene: gestern Hui, heute Pfui? Modephänomene kommen und gehen. Das macht Mode aus. Vier Modephänomenen nähern wir uns an den High Heels, dem Bart, dem Muster Camouflage und der Krawatte. Eine weitere Folge der Kontext-Sommerserie «Lieblingsgeschichten», in der wir Beiträge aus den vergangenen Jahren Revue passieren lassen. Wie vergänglich sind Modephänomene? In Kontext untersuchen wir anhand von Beiträgen und Gesprächen vier solcher Phänomene: Auf Stilettos zu gehen erfordert Geschick und offenbar eine Technik. Doch läuft der flache Marken-Sneaker dem hochhackigen Schuh den Rang ab? Das versucht ein Workshop zu vermitteln. Das Muster Camouflage dient der Tarnung im Krieg - Doch das Muster, das Künstler entworfen haben, erobert seit einiger Zeit unseren Kleiderschrank. Einzig mit dem Bart kann der moderne Mann seine Männlichkeit ausdrücken. Und das macht er seit Jahren vermehrt. Bärte begegnen uns überall und lösen ambivalente Gefühle aus. Unterdessen spriessen nicht nur Bärte in Männergesichtern, sondern auch der Schnurrbart nistet sich wieder dort ein. Ein Stück Stoff, kunstvoll geknotet das ist die Krawatte. Ein Stück Stoff zwischen Spiessertum und Eleganz. Ein Stück Stoff, das polarisiert.


19.00 Uhr

 

 

Echo der Zeit

«Echo der Zeit» ist die älteste politische Hintergrundsendung von Radio SRF: Seit 1945 vermittelt die Sendung täglich die wichtigsten Nachrichten, Berichte, Reportagen, Interviews und Analysen über das aktuelle Zeitgeschehen.


20.00 Uhr

 

 

Diskothek

Georg Philipp Telemann: Pariser Quartett Nr.6 e-Moll TWV 43:e4 «Nouveaux Quatuors en six suites» nannte Georg Philipp Telemann seine Quartette, die er 1738 bei seinem Besuch in Paris veröffentlichte. Heute schätzen wir sie unter dem Namen «Pariser Quartette» als Highlights in Telemanns Kammermusikschaffen. Die bekanntesten Musiker der Stadt spielten damals diese Musik in der französischen Metropole: Der Flötist Michel Blavet, der Geiger Jean-Pierre Guignon und der Gambist Jean-Baptiste Forqueray, zusammen mit Telemann am Cembalo. Dass Telemann in Paris so grossen Erfolg verbuchte, war alles andere als Zufall: War er doch einer der ganz wenigen Musiker aus Deutschland, die nicht nur fliessend französisch sprachen, sondern auch die französische Musik und die ganze Kultur mit grossem Interesse verfolgten. In dieser Sendung widmen sich die Barockgeigerin Renate Steinmann und der Cembalist Jermaine Sprosse dem letzten Quartett aus der Sammlung, dem Quartett in e-Moll. Gesprächsführung: Norbert Graf



22.00 Uhr

 

 

Nachrichten

Die Nachrichten von Radio SRF informieren rund um die Uhr über die aktuelle Newslage in den Bereichen Inland, Ausland, Wirtschaft und Sport.


22.06 Uhr

 

 

Fiori musicali

Musikalische Blumen aus dem Barock Die Fiori musicali mit neuen und neueren Aufnahmen von Musik von Johann Sebastian und Johann Christoph Bach, Heinrich Ignaz Franz Biber, Tomaso Albinoni, Alessandro Scarlatti und José Gallés


00.00 Uhr

 

 

Nachrichten

Die Nachrichten von Radio SRF informieren rund um die Uhr über die aktuelle Newslage in den Bereichen Inland, Ausland, Wirtschaft und Sport.


00.06 Uhr

 

 

Notturno

Werke Die gespielten Titel werden erst nach der Ausstrahlung angezeigt.