Radioprogramm

Deutschlandfunk

Jetzt läuft

Das war der Tag

05.00 Uhr
Nachrichten

05.05 Uhr
Informationen am Morgen

Berichte, Interviews, Reportagen

05.30 Uhr
Nachrichten

05.35 Uhr
Presseschau

Aus deutschen Zeitungen

06.00 Uhr
Nachrichten

06.30 Uhr
Nachrichten

06.35 Uhr
Morgenandacht

Monsignore Peter Schallenberg, Paderborn Katholische Kirche

06.50 Uhr
Interview

07.00 Uhr
Nachrichten

07.05 Uhr
Presseschau

Aus deutschen Zeitungen

07.15 Uhr
Interview

07.30 Uhr
Nachrichten

07.35 Uhr
Börse

07.56 Uhr
Sport am Morgen

08.00 Uhr
Nachrichten

08.10 Uhr
Interview

08.30 Uhr
Nachrichten

08.35 Uhr
Wirtschaftsgespräch

08.47 Uhr
Sport am Morgen

08.50 Uhr
Presseschau

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

09.00 Uhr
Nachrichten

09.05 Uhr
Kalenderblatt

Vor 50 Jahren: Die erste Folge von ,Sterns Stunde' wird ausgestrahlt

09.10 Uhr
Europa heute

09.30 Uhr
Nachrichten

09.35 Uhr
Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft Islamische Religionsbeauftragte - eine gute Idee? Kollegengespräch mit Ahmad-Abdul Rashid über eine Initiative der DITIB Girl's Day im Kloster Die Olper Franziskanerinnen zur Ewigen Anbetung haben Schülerinnen zu einem Klosterwochenende eingeladen unter dem Titel ,Girls only'. Eine Frage bleibt Tabu: Könnten sich die Mädchen selbst ein Leben als Nonne vorstellen? Geistliche Einzelkämpferin Die Eremitin Maria Anna Lehnen lebt in einer Hütte im Wald als Gottessucherin. Sie war Protestantin, konvertierte und lebte im Kloster. Dann entschied sie sich für ein Leben als Einsiedlerin. Am Mikrofon: Monika Dittrich

10.00 Uhr
Nachrichten

10.10 Uhr
Kontrovers

Politisches Streitgespräch mit Studiogästen und Hörern Iran gegen USA - wie weit eskaliert der Konflikt? Gesprächsgäste: Ralph Freund, stellv. Vorsitzender der Republicans Overseas Germany Michael Lüders, Nahost-Experte Siemtje Möller, Bundestagsabgeordnete der SPD im Verteidigungsausschuss Am Mikrofon: Christiane Kaess Hörertel.: 00800 - 4464 4464 kontrovers@deutschlandfunk.de Wie weit eskaliert der Konflikt?

10.30 Uhr
Nachrichten

11.00 Uhr
Nachrichten

11.30 Uhr
Nachrichten

11.35 Uhr
Umwelt und Verbraucher

11.55 Uhr
Verbrauchertipp

Mobilfunktarife für junge Leute

12.00 Uhr
Nachrichten

12.10 Uhr
Informationen am Mittag

Berichte, Interviews, Musik

12.30 Uhr
Nachrichten

12.50 Uhr
Internationale Presseschau

13.00 Uhr
Nachrichten

13.30 Uhr
Nachrichten

13.35 Uhr
Wirtschaft am Mittag

13.56 Uhr
Wirtschaftspresseschau

14.00 Uhr
Nachrichten

14.10 Uhr
Deutschland heute

14.30 Uhr
Nachrichten

14.35 Uhr
Campus & Karriere

15.00 Uhr
Nachrichten

15.05 Uhr
Corso - Kunst & Pop

15.30 Uhr
Nachrichten

15.35 Uhr
@mediasres

Das Medienmagazin

16.00 Uhr
Nachrichten

16.10 Uhr
Büchermarkt

Vom Salon zur Bibliothek Ein Besuch in der Bibliotheca Hertziana in Rom Ein Beitrag von Maike Albath Erich Wolfgang Skwara: "Mare nostrum oder Ein Bahnhof für jene, die ankommen" (Edition Korrespondenzen, Wien) Vorgestellt von Volkmar Mühleis Am Mikrofon: Angela Gutzeit

16.30 Uhr
Nachrichten

16.35 Uhr
Forschung aktuell

Land unter in Aachen 3D-Stadtmodell warnt vor Überschwemmungen Projekt Nachtigall KI und der umstrittene Umgang mit Gesundheitsdaten Wissenschaftsmeldungen Sternzeit 13. Januar 2020 Planetares Gedränge am Tageshimmel Am Mikrofon: Ralf Krauter

17.00 Uhr
Nachrichten

17.05 Uhr
Wirtschaft und Gesellschaft

17.30 Uhr
Nachrichten

17.35 Uhr
Kultur heute

Berichte, Meinungen, Rezensionen

18.00 Uhr
Nachrichten

18.10 Uhr
Informationen am Abend

18.40 Uhr
Hintergrund

19.00 Uhr
Nachrichten

19.05 Uhr
Kommentar

19.15 Uhr
Andruck - Das Magazin für Politische Literatur

Jan-Werner Müller: "Furcht und Freiheit. Für einen anderen Liberalismus" Suhrkamp Verlag Stefan Bendiks, Aglaée Degros: "Traffic Space = Public Space. Ein Handbuch zur Transformation" Park Books Andreas Reckwitz:: "Das Ende der Illusionen. Politik, Ökonomie und Kultur in der Spätmoderne" Suhrkamp Verlag Hannah Arendt: "Wir Juden. Schriften 1932 bis 1966" Piper Verlag Adam Higginbotham: "Mitternacht in Tschernobyl. Die geheime Geschichte der größten Atomkatastrophe aller Zeiten" S. Fischer Verlag Am Mikrofon: Catrin Stövesand

20.00 Uhr
Nachrichten

20.10 Uhr
Musikjournal

Das Klassik-Magazin

21.00 Uhr
Nachrichten

21.05 Uhr
Musik-Panorama

In memoriam Georg Katzer Aus Konzerten der 27. Zepernicker Randfestspiele Aufnahmen vom 3.- 5.10.2019 in Sankt Annen, Zepernick Am Mikrofon: Anna Schürmer ,Wasser' lautete das Motto der 27. Zepernicker Randfestspiele, die der Komponist Helmut Zapf im Panketal am nordöstlichen Rand Berlins seit 1992 veranstaltet. Zentraler Schwerpunkt des Festivals war von Beginn an das avancierte ostdeutsche Musikschaffen, in all seiner Vielfalt. Das galt auch für den Jahrgang 2019, der zum 30. Jahrestag des Mauerfalls einen wichtigen Vertreter der mittleren Komponisten-Generation der DDR in zwei Gedenkkonzerten würdigte: Georg Katzer, verstorben am 7. Mai 2019. Wurde damit gewissermaßen das Ende einer Ära markiert, so führen die weiteren Beiträge grundsätzliche Parameter im Schaffen Katzers fort: Offenheit und Bewegung. Neben dem vielgestaltigen Schaffen des Zeuthener Komponisten kam in Zepernick eine ganze Palette zeitgenössischen Musikschaffens (hauptsächlich) aus der Hauptstadt zu Ohren: vom Solo-Rezital über (Live-)Elektronik bis hin zu Ensembles verschiedener Größe und von verschiedenen Generationen.

22.00 Uhr
Nachrichten

22.50 Uhr
Sport aktuell

23.00 Uhr
Nachrichten

23.10 Uhr
Das war der Tag

Journal vor Mitternacht

23.53 Uhr
Presseschau

23.57 Uhr
National- und Europahymne

00.00 Uhr
Nachrichten

00.05 Uhr
Fazit

Kultur vom Tage (Wdh.)

01.00 Uhr
Nachrichten

01.05 Uhr
Kalenderblatt

01.10 Uhr
Hintergrund

(Wdh.)

01.30 Uhr
Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft (Wdh.)

02.00 Uhr
Nachrichten

02.05 Uhr
Kommentare und Themen der Woche

(Wdh.)

02.10 Uhr
Andruck - Das Magazin für Politische Literatur

(Wdh.)

02.57 Uhr
Sternzeit

03.00 Uhr
Nachrichten

03.05 Uhr
Weltzeit

(Wdh.)

03.30 Uhr
Forschung aktuell

(Wdh.)

03.52 Uhr
Kalenderblatt

04.00 Uhr
Nachrichten

04.05 Uhr
Radionacht Information

Nachrichten um 4:30 Uhr