Jetzt läuft auf RBB kulturRadio:

KULTURTERMIN

Hören
 

05.03 Uhr

 

 

ARD-NACHTKONZERT (IV)

Paul Schoenfield: Four Souvenirs Mariella Haubs, Violine Magdalena Haubs, Klavier Grigoras Dinicu: ''L'alouette'' Roby Lakatos, László Bóni, Violine Oszkar Németh, Kontrabass Ernest Bangó, Cimbalon, Gitarre Kálmán Cséki, Klavier Jean Sibelius: Serenade g-Moll, op. 69, Nr. 2 Julian Rachlin, Violine Pittsburgh Symphony Orchestra Leitung: Lorin Maazel George Enescu: ''Légende'' Tine Thing Helseth, Trompete Kathryn Stott, Klavier Ástor Piazzolla: ''Celos'' Salvatore Accardo, Violine Orchestra da Camera Italiana Leitung: Salvatore Accardo Johann Abraham Peter Schulz: ''Der Mond ist aufgegangen'' Klazz Brothers Münchner Rundfunkorchester Leitung: Roger Epple Henry Mancini: ''Pink Panther'' Tempo Giusto Leitung: Dominique Roggen


06.04 Uhr

 

 

KLASSIK AM MORGEN

Georg Friedrich Händel: Konzert für Blockflöte, Fagott, Streicher und Basso continuo c-Moll Dorothee Oberlinger, Makiko Kurabayashi Ensemble 1700 Frederick Delius: Dance Rhapsody Nr. 2 Orchestra of The Welsh National Opera Leitung: Charles Mackerras Georg Christoph Wagenseil: Harfenkonzert G-Dur Andrea Vigh Budapest Strings Joseph Haydn: Divertimento D-Dur, Hob. II:35 Haydn-Ensemble Berlin Leitung: Hansjörg Schellenberger Nikolaj Rimskij-Korsakow: Ouvertüre über russische Themen, op. 28 Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin Leitung: Michail Jurowski


07.04 Uhr

 

 

MUSICA SACRA


08.04 Uhr

 

 

KLASSIK FÜR KINDER

mit Stephan Holzapfel Musikgeschichten und knifflige Rätsel für wache Ohren


09.04 Uhr

 

 

GOTT UND DIE WELT

Rassismus auf dem Rasen Wie Fußballvereine mit rechtsradikalen Fans umgehen Von Jens Rosbach


09.30 Uhr

 

 

BACHKANTATE

Wo gehest du hin?


10.00 Uhr

 

 

( KATHOLISCHER GOTTESDIENST

übertragen aus der katholischen Pfarrkirche St. Eligius, Saarbrücken Predigt: Pfarrer Klaus-Peter Kohler - Übernahme SR 2 KulturRadio -


11.04 Uhr

 

 

SONNTAGSKONZERT

Sir Roger Norrington Joseph Haydn: Violoncellokonzert Nr. 1 C-Dur, Hob. VIIb:1 Steven Isserlis Chamber Orchestra of Europe Johannes Brahms: Variationen über ein Thema von Joseph Haydn für Orchester B-Dur, op. 56a London Classical Players Felix Mendelssohn Bartholdy: Violinkonzert e-Moll, op. 64 Joshua Bell Camerata Salzburg Franz Schubert: Sinfonie Nr. 5 B-Dur, D 485 Radio-Sinfonieorchester Stuttgart Ludwig van Beethoven: Klavierkonzert Nr. 2 B-Dur, op. 19 Sebastian Knauer Zürcher Kammerorchester Johannes Brahms: Sinfonie Nr. 1 c-Moll, op. 68 London Classical Players


14.04 Uhr

 

 

HÖRSPIEL

Verdacht Von Francis Iles Mit Boris Aljinovic, Gerd Warmeling, Joachim Bliese, Hans Peter Hallwachs, Chris Pichler, Elfriede Irral, Martin Seifert Komposition: Michael Rodach Bearbeitung: Regine Ahrem Produktion: rbb 2013



15.04 Uhr

 

 

MARIA CALLAS

Eine Sendereihe von Jürgen Kesting 17. Folge Violetta oder: Würde geben einer Verschmähten Was Johann Wolfgang von Goethe in seinen "Maximen und Reflexionen" forderte, hat Giuseppe Verdi in seiner beliebtesten Oper vollbracht: in "La Traviata". Sie ist zum Inbegriff der hochherzigen Sünderin und von tragischer Weiblichkeit geworden. Maria Callas hat die Rolle zwischen 1951 und 1958 in 63 Aufführungen verkörpert und ihre Darstellung immer stärker differenziert, wie die Mitschnitte unter Carlo Maria Giulini und Nicola Rescigno auf eindringliche Weise zeigen.


17.04 Uhr

 

 

ZEITPUNKTE


18.04 Uhr

 

 

MUSIKLAND BRANDENBURG

mit Anja Herzog Unheimliche Geschichten aus Brandenburg In der Walpurgisnacht am 30. April feiern die Hexen auf dem Blocksberg ein riesiges Fest. Der Blocksberg, der Brocken - der liegt in Sachsen-Anhalt. Aber auch hier bei uns in Brandenburg finden sich unheimliche Geschichten von weißen Frauen, Wassermännern und Gespenstern, die in alten Gemäuern ihr Unwesen treiben. Im Musikland Brandenburg bekommen Sie heute eine Gänsehaut geboten - und jede Menge Spukmusik!


19.04 Uhr

 

 

DAS GESPRÄCH


20.04 Uhr

 

 

BERLINER PHILHARMONIKER

Tugan Sokhiev dirigiert die Berliner Philharmoniker César Franck: Le Chasseur maudit, Symphonische Dichtung nach Gottfried August Bürgers Ballade 'Der wilde Jäger' Sergej Rachmaninow: Rhapsodie über ein Thema von Paganini op. 43 Nikolai Lugansky, Klavier Nikolaj Rimsky-Korsakow: Scheherazade, op. 35 Andreas Buschatz, Solo-Violine Aufnahme vom 13.10.2016 in der Berliner Philharmonie Alan Gilbert dirigiert die Berliner Philharmoniker Béla Bartók: ''Der holzgeschnitzte Prinz'', Tanzspiel in einem Akt Aufnahme vom 12.09.2013 im Rahmen des Musikfestes Berlin in der Berliner Philharmonie


23.04 Uhr

 

 

LATE NIGHT JAZZ

mit Ulf Drechsel Jazz-Diskothek - News from Jazz & Blues bis 00:00 Uhr


00.05 Uhr

 

 

ARD-NACHTKONZERT (I)

( präsentiert von BR-KLASSIK Johann Gottlieb Naumann: ''Gustaf Wasa'', Ouvertüre Sebastian Knebel, Cembalo Dresdner Instrumental-Concert Leitung: Peter Kopp Franz Schmidt: Klavierkonzert Es-Dur Carlo Grante MDR-Sinfonieorchester Leitung: Fabio Luisi Antonio Vivaldi: Konzert g-Moll, R 576 Virtuosi Saxoniae Leitung: Ludwig Güttler Peter Tschaikowsky: Streichquartett es-Moll, op. 30 Klenke Quartett Robert Schumann: Blumenstück Des-Dur, op. 19 Susanne Grützmann, Klavier (BR)


02.03 Uhr

 

 

ARD-NACHTKONZERT (II)

Ermanno Wolf-Ferrari: ''L'amore medico'', Ouvertüre Academy of St. Martin-in-the-Fields Leitung: Neville Marriner Karl Jenkins: Requiem Sam Landman, Knabensopran Nicole Tibbels, Sopran Gavin Horsley, Bass Serendipity Cor Caerdydd & Cytgan Ein Instrumentalensemble Philharmonisches Orchester West-Kasachstan Leitung: Karl Jenkins Marin Marais: ''La Gamme en forme de petit Opéra'' François Fernandez, Violine Philippe Pierlot, Viola da gamba François Guerrier, Cembalo Michael Haydn: Symphonie Nr. 34 Es-Dur London Mozart Players Leitung: Matthias Bamert (BR)


04.03 Uhr

 

 

ARD-NACHTKONZERT (III)

Wolfgang Amadeus Mozart: ''Così fan tutte'', Ouvertüre Staatskapelle Dresden Leitung: Colin Davis Johann Sebastian Bach: ''Musikalisches Opfer'', BWV 1079 Gunther Pohl, Flöte Raúl Teo Arias, Violine Hans Häublein, Violoncello Bernhard Wünsch, Cembalo Bamberger Symphoniker Leitung: Jonathan Nott (BR)