Radioprogramm

SWR2

Jetzt läuft

SWR2 Abendkonzert - LIVE

05.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

05.03 Uhr
ARD-Nachtkonzert

Carl Maria von Weber: "Preziosa", Ouvertüre WDR Sinfonieorchester Köln Leitung: Howard Griffiths Ludwig van Beethoven: Allegro aus der Sonate F-Dur op. 24 David Garrett (Violine) Alexander Markovich (Klavier) Carl Friedrich Abel: Sinfonie D-Dur op. 17 Nr. 3 The Hanover Band Leitung: Anthony Halstead Georg Muffat: "Grati Hospites" Gradus ad Parnassum Wien Leitung: Ton Koopman Edvard Grieg: "Glockengeläute" op. 54 Nr. 6 Gerhard Oppitz (Klavier) Erich Wolfgang Korngold: Aus "The Sea Hawk" London Symphony Orchestra Leitung: André Previn

06.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

06.03 Uhr
SWR2 Musik am Morgen

Friedrich Kuhlau: Ouvertüre zu William Shakespeare op. 75 Aarhus Symfoniorkester Leitung: Jean Thorel Fanny Hensel: Lied ohne Worte G-Dur Sophie Pacini (Klavier) Henry Purcell: Fantazia, Three parts upon a ground Lautten Compagney Leitung: Wolfgang Katschner Antonio Maria Montanari: Violinkonzert A-Dur op. 1 Nr. 8 Johannes Pramsohler (Violine) Ensemble Diderot Leitung: Johannes Pramsohler Antonín Dvorák: Humoreske Sarah Willis (Horn) Kotowa Machida (Violine) Philip Mayers (Klavier) Julius Fucík: Der alte Brummbär op. 210, Bearbeitung Ferrara Duo Joseph Haydn: 1. Satz aus dem Klavierkonzert D-Dur Hob XVIII:11 Jos van Immerseel (Hammerklavier) Anima Eterna Leitung: Jos van Immerseel nach dem Zeitwort: Domenico Scarlatti: Sinfonie A-Dur Concerto Köln 6:45 - 6:49 SWR2 Zeitwort 08.05.1794: Der Chemiker Antoine Lavoisier wird guillotiniert Von Carsten Heinisch

06.58 Uhr
SWR2 Programmtipps

07.00 Uhr
SWR2 Aktuell

07.07 Uhr
SWR2 Musik am Morgen

Léo Delibes: Les filles de Cadix Tine Thing Helseth (Trompete) Royal Liverpool Philharmonic Orchestra Leitung: Eivind Aadland Unbekannt: L'aria die Firenze Le Concert Brisé Leitung: William Dongois Orlando di Lasso: Der Meye, Lied Die Singphoniker Ernest Bloch: Frühling aus "Deux poèmes" für Orchester Deutsches Symphonie-Orchester Berlin Leitung: Steven Sloane Aleksey Igudesman: La Petite Valse The Twiolins Carl Maria von Weber: 4. Satz aus dem Klarinettenquintett B-Dur, Bearbeitung Sebastian Manz (Klarinette) Lars Olaf Schaper (Kontrabass) Casal Quartett Johann Gottlieb Graun: Sinfonia für Streicher und Basso continuo B-Dur Cappella Academica Frankfurt Bill Evans: We will meet again Katja Labèque, Chick Corea (Klavier) Erik Satie: Poudre d'Or, Walzerfolge für Orchester Orchestre des Concerts Lamoureux Leitung: Yutaka Sado

07.57 Uhr
Wort zum Tag

08.00 Uhr
SWR2 Aktuell

08.07 Uhr
SWR2 Journal am Morgen

Das Magazin für Kultur und Gesellschaft

08.30 Uhr
SWR2 Wissen: Spezial

Die Macht der Politik Aus der Reihe: Die Macht ... (1/10) Von Kilian Pfeffer Wer in einer Demokratie politische Macht ausüben will, muss vom Volk gewählt werden, vorher die eigene Partei von sich überzeugen. Formal funktionieren diese Prozesse in der Bundesrepublik noch so wie nach ihrer Gründung. Und doch hat sich viel verändert: Es gibt mehr Parteien, gleichzeitig weniger verlässliche Wählermilieus. Das Internet und immer besser organisierte Lobbygruppen haben den Druck auf Politiker erhöht. Vor allem aber steht die Demokratie heute stärker unter Beschuss als in den vergangenen Jahrzehnten. Trotzdem fällt vielen das Abgeben der Macht noch immer schwer.

08.58 Uhr
SWR2 Programmtipps

09.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

09.05 Uhr
SWR2 Musikstunde

Das Rätsel Mit Katharina Eickhoff Es gibt noch echte Herausforderungen im Leben: das Lösen von Rätseln zum Beispiel. Was die Einen für eine kinderleichte Frage halten, darüber zerbrechen sich die Anderen ewig den Kopf. Aber schon beim nächsten Mal kann es dann umgekehrt sein. Genau diese ausgleichende Gerechtigkeit ermutigt Katharina Eickhoff, immer am zweiten Samstag im Monat in der SWR2 Musikstunde ihre Fährten quer durch die (Musik-)Geschichte zu legen. Auch wer überhaupt nicht mitraten möchte, kommt hier auf seine Kosten; die Geschichten rund um die Rätselfragen sind es allemal wert, gehört zu werden.

10.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

10.05 Uhr
SWR2 Musikstück der Woche

Am Mikrofon: Martin Falk Zum kostenlosen Download unter SWR2.de

10.30 Uhr
SWR2 Treffpunkt Klassik extra

Musik. Gespräche. Gäste. Am Mikrofon: Kerstin Gebel

12.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

12.03 Uhr
SWR2 Aktuell

12.15 Uhr
SWR2 Geld, Markt, Meinung

12.40 Uhr
SWR2 Journal am Mittag

Das Magazin für Kultur und Gesellschaft

12.59 Uhr
SWR2 Programmtipps

13.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

13.05 Uhr
SWR2 Mittagskonzert

Charles Avison: Concerto grosso Nr. 5 d-Moll Concerto Köln Georg Friedrich Händel: "Aci, Galatea e Polifemo", Arie des Aci Nr. 13 Natalie Dessay (Sopran) Le Concert d'Astrée Leitung: Emmanuelle Haïm Georg Friedrich Händel: "Solomon", Duett Queen of Sheba - Solomon (1. Akt) Rosemary Joshua (Sopran) Sarah Connolly (Mezzosopran) The English Concert Leitung: Harry Bicket Georg Friedrich Händel: "Glory be to the Father", Chorus aus "Jubilate" D-Dur HWV 279 Christina Landshamer (Sopran) Reginald Mobley (Countertenor) Benedikt Kristjánsson (Tenor) Andreas Wolf (Bass) Gaechinger Cantorey Leitung: Hans-Christoph Rademann Johannes Brahms: Variationen und Fuge über ein Thema von Händel op. 24 Ragna Schirmer (Klavier) Robert Schumann: "Das Paradies und die Peri", Auszug Edda Moser (Sopran) Brigitte Fassbaender (Alt) Nicolai Gedda (Tenor) Günter Wewel (Bass) Alva Tripp (Tenor) Chor des Städtischen Musikvereins Düsseldorf Düsseldorfer Symphoniker Leitung: Henryk Czyz Luigi Legnani: 2 Stücke aus 36 Capricen op. 20 Milan Misa Obradovic (Gitarre)

13.58 Uhr
SWR2 Programmtipps

14.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

14.05 Uhr
SWR2 am Samstagnachmittag

Kultur und Lebensart Moderation: Silke Arning 15:00 - 15:05 Nachrichten, Wetter 16:00 - 16:05 Nachrichten, Wetter ca. 16.05 Uhr Erklär mir Pop ca. 16.48 Uhr Wort der Woche

17.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

17.05 Uhr
SWR2 Zeitgenossen

Anja Rützel, Journalistin und Autorin Im Gespräch mit Mareike Gries Egal ob sie über einen Kuraufenthalt, die Queen oder ein fragwürdiges Format im Privatfernsehen schreibt - die Zeitungs-Texte von Anja Rützel sind legendär und werden selbst von denen gelesen, die sich weder für den Adel noch für Trash-TV interessieren. Auch mehrere Sachbücher hat Anja Rützel schon geschrieben, zum Beispiel über die Hunde von Prominenten oder über die Vorzüge des alleine-Seins. In ihrer neuesten Veröffentlichung nimmt die bekennende Menschen-Skeptikerin die Leser*innen mit in ihr Innerstes und verrät, welchen Berühmtheiten sie schon im Traum begegnet ist.

17.50 Uhr
SWR2 Jazz vor Sechs

Edward Kennedy Ellington: Come Sunday, Aus: Black, brown and beige (Suite, 1943) Dee Dee Bridgewater, Gesang Irvin Mayfield, Trompete The New Orleans Jazz Orchestra James Burke Oden: Going down slow Dee Dee Bridgewater, Gesang

18.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

18.05 Uhr
SWR2 Aktuell

18.30 Uhr
SWR2 Interview der Woche

18.40 Uhr
SWR2 Kultur Weltweit

19.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

19.05 Uhr
SWR2 Geistliche Musik

Natale Monferrato: "Salve Regina" Ensemble Céladon Leitung: Paul Bündgen Giovanni Pierluigi da Palestrina: "Quam pulchri sunt gressus tui" "Duo ubera tua" "Quam punlchra es" The Sixteen Leitung: Harry Christophers Antonio Soler: "Magnificat" concerto italiano Leitung: Rinaldo Alessandrini Carl Friedrich Christian Fasch: Missa a 16 voci Kammerchor Stuttgart Leitung: Frieder Bernius

20.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

20.03 Uhr
SWR2 Abendkonzert - LIVE

#Zusammenspielen - Orchesterakademie SWR Symphonieorchester Alina Ibragimova (Violine) Nils Mönkemeyer (Viola) Tanguy de Williencourt (Hammerklavier) Leitung: Raphaël Pichon Wolfgang Amadeus Mozart: Sinfonie Nr. 35 D-Dur KV 385 "Haffner" Sinfonia concertante Es-Dur KV 364 Joseph Haydn: Sinfonie Nr. 98 B-Dur (Liveübertragung aus dem Funkstudio in Stuttgart) Die Orchesterakademie begibt sich im ersten Teil auf Mozart-Erkundungen. Die "Haffner"-Sinfonie bringt die Haupt- und Experimentiergattung der Salzburger Zeit - die Serenade - mit jener der Wiener Jahre zusammen, die in der Trias der letzten Sinfonien gipfelt. Die "Sinfonia concertante" für Violine, Viola und Orchester vermittelt zwischen den Violinkonzerten der Salzburger und den Klavierkonzerten der Wiener Zeit. Joseph Haydns 98. Sinfonie enthält im langsamen Satz eine Reminiszenz an Mozart und erinnert mit den Pianoforte-Soli im Finale zugleich an die Praxis der konzertanten Sinfonie.

22.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

22.03 Uhr
SWR2 Jazztime

The History of Jazz - Die Pianistin und Komponistin Mary Lou Williams Von Karsten Mützelfeldt Spirituals, Ragtime, Swing und Bebop, die Pianistin schrieb Messen, arrangierte für Big Bands und experimentierte mit der Avantgarde. Mary Lou Williams' Spiel atmet Jazz-Geschichte. 1910 geboren, kooperierte sie mit Andy Kirk, Benny Goodman, Duke Ellington und Dizzy Gillespie und spielte sogar ein Duo mit Cecil Taylor: Kaum ein Musiker*in kann eine vergleichbare Bandbreite an Stilen für sich beanspruchen. Sie gehörte zu den Ersten, die eine eigene Plattenfirma gründeten. Ihr Leben lang sozial engagiert, war Mary Lou Williams zudem eine Wegbereiterin der Gleichberechtigung von Frauen im Jazz.

23.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

23.03 Uhr
SWR2 Spätvorstellung

Deutscher Kleinkunstpreis 2021 Mit Florian Schroeder, das Duo Lumpenpack, Sarah Bosetti, Michael Mittermeier, Miss Allie, Emil Steinberger Moderation: Urban Priol (Preisverleihung vom 2. Mai im Frankfurter Hof) Der Deutsche Kleinkunstpreis gilt als die wichtigste Auszeichnung in Sachen Kabarett und Kleinkunst. Seit 1972 wird er in verschiedenen Sparten vergeben. Auch in diesem Jahr können sich die Geehrten hören lassen: der tagesaktuelle Kabarettist und schlagfertige Gastgeber, Florian Schroeder (Sparte Kabarett), die ausgezeichnete Zweimannband Lumpenpack (Chanson/Lied/Musik), die Satirikerin und Bühnenliteratin Sarah Bosetti, (Kleinkunst). Weiterhin ausgezeichnet wird mit Michael Mittermeier der wichtigste Wegbereiter der Stand-Up-Comedy, die Singer-Songwriterin Miss Allie (Förderpreis) sowie der Schweizer Kabarettist Emil Steinberger (Ehrenpreis).

00.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

00.03 Uhr
ARD-Nachtkonzert

Johann Sebastian Bach: Brandenburgisches Konzert Nr. 3 G-Dur BWV 1048 hr-Sinfonieorchester Leitung: Hugh Wolff Ludwig van Beethoven: Klavierkonzert Nr. 2 B-Dur op. 19 Andreas Haefliger (Klavier) hr-Sinfonieorchester Leitung: Eiji Oue Christoph Graupner: "Fahre auf in die Höhe, und werffet eure Netze aus" Klaus Mertens (Bass) Accademia Daniel Leitung: Shalev Ad-El Carl Friedrich Abel: Konzert D-Dur op. 11 Nr. 4 Sabine Bauer (Cembalo) La Stagione Frankfurt Leitung: Michael Schneider Ernst von Dohnanyi: Violinkonzert Nr. 1 op. 27 Ulf Wallin (Violine) hr-Sinfonieorchester Leitung: Alun Francis

02.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

02.03 Uhr
ARD-Nachtkonzert

Giuseppe Verdi: "Il trovatore", Ballettmusik aus dem 3. Akt Bournemouth Symphony Orchestra Leitung: José Serebrier Robert Schumann: Streichquartett A-Dur op. 41 Nr. 3 Vertavo String Quartet Joseph Haydn: Violinkonzert C-Dur Hob. VIIa/1 Pinchas Zukerman (Violine) Kammerorchester des Symphonieorchesters des BR Leitung: Radoslaw Szulc Johann Sobeck: Quintett Es-Dur op. 11 Albert Schweitzer Quintett Maurice Ravel: Klavierkonzert D-Dur Hüseyin Sermet (Klavier) Deutsches Symphonie-Orchester Berlin Leitung: Roger Norrington

04.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

04.03 Uhr
ARD-Nachtkonzert

Max Bruch: Suite nach russischen Volksmelodien op. 79b SWR Rundfunkorchester Kaiserslautern Leitung: Werner Andreas Albert Gabriel Fauré: Ballade op. 19 Jean-Claude Pennetier (Klavier) Wolfgang Amadeus Mozart: Sinfonie C-Dur KV 200 Symphonieorchester des BR Leitung: Ferdinand Leitner