Radioprogramm

rbb Kultur

Jetzt läuft

Klassik bis Zwei

05.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

05.03 Uhr
ARDNachtkonzert (IV)

Karl von Ordonez: Sinfonie CDur, Brown I:C13 L'arte del mondo Leitung: Werner Ehrhardt Johann Nepomuk Hummel: Septett CDur, op. 114 Capricorn Auguste Franchomme: Variations sur deux thèmes, op. 6 Takashi Kondo, Violoncello Orchestre d'Auvergne Leitung: JeanJacques Kantorow Joseph Haydn: Symphonie Nr. 102 BDur, Largo - Vivace Chamber Orchestra of Europe Leitung: Claudio Abbado Cécile Chaminade: Tarantelle, op. 35, Nr. 5 Johann Blanchard, Klavier Bernhard Henrik Crusell: Klarinettenkonzert Nr. 3 BDur, Alla polacca, op. 11 Martin Fröst Göteborger Sinfoniker Leitung: Okko Kamu

06.00 Uhr
Der Morgen

Moderation: Frank Meyer 06:20 Kultur Aktuell 06:45 Worte für den Tag Regina Harzdorf, Berlin 07:10 Kultur Aktuell 07:45 Frühkritik 08:10 Die Frage des Tages 08:45 Literatur 09:10 Neue Aufnahmen 09:30 Der Stichtag 09:45 Kultur Aktuell

10.00 Uhr
Klassik bis Zwei

Moderation: Anja Herzog 10:15 Klassikbörse

11.10 Uhr
Lesung

"Darling, it's Dilius!" (6) Von F. C. Delius Gelesen von Christian Berkel

11.45 Uhr
Klassik bis Zwei

Moderation: Anja Herzog

14.00 Uhr
Meine Musik.

Klassik, garantiert subjektiv Moderation: Matthias Käther

16.00 Uhr
Der Tag

Moderation: Carolin Pirich 16:10 Kultur Aktuell 16:30 Der Stichtag (Wh.) 16:45 Kultur Aktuell 17:10 Gast im Studio 17:45 Kultur Aktuell 18:10 Kultur Aktuell 18:30 Kultur Aktuell 18:45 Kultur Aktuell

19.00 Uhr
Feature

Ach, wie sollen wir die kleine Rose buchen Oder: Maria Isot Kilian  Brechts letzte Liebe Von Gerda Zschiedrich und Ulrich Unterlauf Anfang 1949 erlebt Isot Kilian, die selbst in einer Matinee mit Liedern und Gedichten von Brecht auftritt, im Deutschen Theater Berlin die Premiere von "Mutter Courage und ihre Kinder". Sie trifft die Weigel: "Wir wissen von ihrem BrechtProgramm, kommen Sie morgen zu uns. Das wird den Brecht interessieren." Isot Kilian wird am neu gegründeten Berliner Ensemble engagiert. Brechts Vertrauen gewinnt die junge Schauspielerin und RegieAssistentin, die mit dem Philosophen Wolfgang Harich verheiratet ist, während der Ereignisse des 17. Juni 1953. Sie stellt eine Verbindung zum ZK her, überbringt persönlich des Dichters Vorschläge und Briefe zur Situation. Später begleitet sie ihn auf zwei triumphalen Gastspielen nach Paris. Da ist aus dem Arbeitsverhältnis längst Liebe geworden. Eine dramatische Verbindung in mancherlei Hinsicht, was der Nachlass belegt. Mit Jule Böwe, Winnie Böwe, Tilmar Kuhn, Gabriele Heinz u. a. Regie: Gera Zschiedrich Produktion: rbb 2008

19.30 Uhr
Der Tag

Moderation: Carolin Pirich 19:45 Kultur Aktuell

20.00 Uhr
rbbKultur Radiokonzert

Michael Schønwandt dirigiert das Berliner SinfonieOrchester Konzertaufnahme vom 02.12.1996 im Konzerthaus Berlin Wolfgang Amadeus Mozart: Sinfonie Nr. 40 gMoll, KV 550 Andreas Algmüller: Fagottkonzert, op. 69 Rainer Luft Richard Strauss: Der Bürger als Edelmann, Suite, op. 60

22.25 Uhr
Lesung

"Darling, it's Dilius!" (6) Von F. C. Delius (Wiederholung von 11.10 Uhr)

23.00 Uhr
Ausklang

Poetische Songs und Klassik zwischen Tag und Nacht

00.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

00.03 Uhr
ARDNachtkonzert (I)

präsentiert von BRKLASSIK Johann Sebastian Bach: Orchestersuite Nr. 3 DDur, BWV 1068 Mitglieder des NDR Elbphilharmonie Orchesters Leitung: Gottfried von der Goltz Ernest Chausson: "Poème de l'amour et de la mer", op. 19 Stella Doufexis, Mezzosopran NDR Radiophilharmonie Leitung: Eiji Oue Louis Spohr: Konzert aMoll, op. 131 BastiaanQuartett Rundfunkorchester Hannover des NDR Leitung: Willy Steiner Joseph Rheinberger: Cantus Missae EsDur, op. 109 NDRChor Leitung: HansChristoph Rademann Frank Martin: Petite Symphonie concertante Ludmilla Muster, Harfe Wilhelm Neuhaus, Cembalo Jürgen Lamke, Klavier NDR Elbphilharmonie Orchester Leitung: Günter Wand

02.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

02.03 Uhr
ARDNachtkonzert (II)

Felix Mendelssohn Bartholdy: Klavierkonzert Nr. 2 dMoll, op. 40 Kristian Bezuidenhout Freiburger Barockorchester Leitung: Pablo HerasCasado Wolfgang Amadeus Mozart: "Titus", Harmoniemusik Mitglieder des Albert Schweitzer Oktetts Johann Sebastian Bach: "Meinen Jesum lass' ich nicht", BWV 124 Claron McFadden, Sopran Michael Chance, Countertenor James Gilchrist, Tenor Peter Harvey, Bass The Monteverdi Choir The English Baroque Soloists Leitung: John Eliot Gardiner Max Bruch: Streichquartett cMoll, op. posth. Diogenes Quartett Leopold Anton Kozeluch: Symphonie gMoll Akademie für Alte Musik Berlin Leitung: Stephan Mai

04.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

04.03 Uhr
ARDNachtkonzert (III)

Georges Bizet: Aus "L'Arlésienne", op. 23 The Saint Paul Chamber Orchestra Leitung: Christopher Hogwood Henry Purcell: "The Fairy Queen", Masque of the four seasons aus dem 4. Akt Emily van Evera, Sopran John Mark Ainsley, Simon Berridge, Paul Agnew, Tenor Jeremy White, Bass Taverner Choir and Players Leitung: Andrew Parrott Philipp Heinrich Erlebach: Suite Nr. 4 dMoll Akademie für Alte Musik Berlin