Jetzt läuft auf BR-Klassik:

Mittagsmusik

Hören
 

05.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter

14784 Hörer

05.03 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (IV)

Jacques Offenbach: "Postillon-Galopp" (SWR-Sinfonieorchester: Emmerich Smola); Gabriel Fauré: Pavane fis-Moll, op. 50 (Die 12 Cellisten der Berliner Philharmoniker); Leopold Mozart: Konzert D-Dur (Wynton Marsalis, Trompete; English Chamber Orchestra: Raymond Leppard); Ulrich Herkenhoff: "Postcards of a Romanian Journey" (Ulrich Herkenhoff, Panflöte; Henry Raudales, Violine; Münchner Rundfunkorchester: Toshiyuki Kamioka, Henry Raudales); Amy Beach: Romanze (Midori, Violine; Robert McDonald, Klavier); Johann Nepomuk Hummel: Septett d-Moll, Andante con variazioni, op. 74 (Capricorn); Leroy Anderson: "Sleigh ride" (Sinfonieorchester Lahti: Jyrki Lasonpalo)

1656 Hörer

06.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter

14784 Hörer

06.05 Uhr

 

 

Allegro

Musik, Feuilleton & Klassik aktuell Mit Julia Schölzel 6.30 Klassik aktuell * 6.58 Wetterbeobachtungen 7.00 Nachrichten, Wetter 7.30 Klassik aktuell * 8.00 Nachrichten, Wetter 8.30 Was heute geschah * 24.3.1946: Der Opernregisseur Herbert Wernicke wird geboren Wiederholung um 16.40 Uhr 8.50 BR-Klassik heute *

7546 Hörer

08.57 Uhr

 

 

Werbung

815 Hörer

09.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter

14784 Hörer

09.05 Uhr

 

 

Philharmonie

Das Konzert am Vormittag Johann Adolf Hasse: "Alcide al bivio", Sinfonia D-Dur (moderntimes_1800: Julia Moretti); Erik Satie: "La belle excentrique" (Orchestre du Capitole de Toulouse: Michel Plasson); Dmitrij Schostakowitsch: Ballett-Suite Nr. 2 (Oleg Takathev, Trompete; Russisches Philharmonisches Orchester, Violoncello und Leitung: Dmitri Jablonskij); Carl Maria von Weber: Concertino e-Moll, op. 45 (Stefan Dohr, Horn; Münchner Rundfunkorchester: Hansjörg Schellenberger) 10.00 Nachrichten, Wetter Franz Schubert: Symphonie h-Moll - "Die Unvollendete" (Münchner Philharmoniker: Günter Wand); Samuel Barber: "Knoxville: Summer of 1915" (Renée Fleming, Sopran; Royal Stockholm Philharmonic Orchestra: Sakari Oramo); Leos Janácek: Capriccio (Musiktage Mondsee Ensemble); Joseph Joachim: Violinkonzert Nr. 2 d-Moll (Christian Tetzlaff, Violine; Danish National Symphony Orchestra: Thomas Dausgaard)

8671 Hörer

11.55 Uhr

 

 

Terminkalender

Musik in Bayern

1820 Hörer

12.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter

14784 Hörer

12.05 Uhr

 

 

Mittagsmusik

Mit Xaver Frühbeis Georges Bizet ignoriert ein Libretto - Louis Spohr vermasselt eine Oper - Mauricio Kagel ruiniert einen Marsch - und anderes 13.00 Nachrichten, Wetter Die Telefonnummer für Ihr Wunschstück: 0800 - 77 33 377 (gebührenfrei)

5833 Hörer

14.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter

14784 Hörer

14.05 Uhr

 

 

Panorama

Georg Friedrich Händel: Suite D-Dur, HWV 341 (Tamás Pálfalvi, Trompete; Franz Liszt Chamber Orchestra); Antonín Dvorák: Symphonie Nr. 5 F-Dur (Bamberger Symphoniker: Martin Turnovsky); Wolfgang Amadeus Mozart: Flötenquartett A-Dur, KV 298 (Henrik Wiese, Flöte; Mitglieder des Artemis Quartetts); Sergej Rachmaninow: Klavierkonzert Nr. 2 c-Moll (Alexandre Tharaud, Klavier; Royal Liverpool Philharmonic Orchestra: Alexander Vedernikov); Franz Schubert: Streichquartett c-Moll, D 703 (EDDING Quartet)

3992 Hörer

16.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter

14784 Hörer

16.05 Uhr

 

 

Leporello

Musik, Aktuelles aus der Klassikszene & CD-Tipp Mit Elgin Heuerding 16.15 Klassik aktuell * 16.40 Was heute geschah * 24.3.1946: Der Opernregisseur Herbert Wernicke wird geboren Wiederholung von 8.30 Uhr 17.00 Nachrichten, Wetter 17.15 Klassik aktuell * 17.40 CD-Tipp * *

7423 Hörer

18.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter

14784 Hörer

18.05 Uhr

 

 

Kammerkonzert

Zum 90. Geburtstag des Schriftstellers Martin Walser Johannes Brahms: "Die schöne Magelone", op. 33 (Christian Gerhaher, Bariton; Gerold Huber, Klavier) Mit Zwischentexten von Martin Walser Anschließend: Franz Schubert: Streichquartett D-Dur, D 94 (Auryn Quartett) Noch schöner! Brahms' Zyklus "Die schöne Magelone" mit Texten von Martin Walser Die Geschichte der schönen Magelone wurzelt in orientalischen Erzählungen und in der Sagentradition der Provence. Im 15. Jahrhundert wurde sie auch im deutschsprachigen Raum bekannt. 1797 sorgte Ludwig Tieck für eine romantisch subjektivierte Fassung der Liebesgeschichte. Sie inspirierte Johannes Brahms zu seinem einzigen Liederzyklus. Die von Tieck stammenden, ausladenden Zwischentexte allerdings wirken aus heutiger Sicht etwas antiquiert. Als der Schriftsteller Martin Walser von Christian Gerhaher hörte, dass dieser den Zyklus mit dem originalen Text nicht aufführen wolle, bot er kurzerhand an, selbst eine Version zu schreiben und sie auch im Konzert zu lesen. Walsers Begründung für sein Engagement ist so dabei simpel wie überzeugend: So könne er immer dabei sitzen und Gerhaher aus nächster Nähe singen hören... Martin Walser hat den Text von Ludwig Tieck gestrafft und Satz für Satz umgeschrieben, ohne inhaltlich einzugreifen. In lockerem Volkston schuf er Rahmentexte, die die 15 Romanzen zu einem verständlichen Zyklus zusammenfügen. BR-KLASSIK hat diese Version mit Christian Gerhaher als Sänger, Gerold Huber am Klavier und Martin Walser als Erzähler im Studio produziert. Zum heutigen 90. Geburtstag von Martin Walser senden wir diese Aufnahme, die als Koproduktion von BR-KLASSIK mit SONY entstanden und gerade als CD erschienen ist.

1251 Hörer

20.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter

14784 Hörer

20.03 Uhr

 

 

Konzert des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks

mit dem Chor des Bayerischen Rundfunks Leitung: Herbert Blomstedt Solisten: Anna Prohaska, Sopran; Elisabeth Kulman, Mezzosopran; Mark Padmore, Andrew Staples, Tenor; Peter Harvey, Bariton; Kresimir Stražanac, Bassbariton Johann Sebastian Bach: "Johannes-Passion", Oratorium in zwei Teilen, BWV 245 "Johannes-Passion" unter Blomstedt Neben der "Matthäus-Passion" ist die "Johannes-Passion" als einzige authentische Passion von Johann Sebastian Bach vollständig erhalten. Der Komponist leitete sie zum ersten Mal in der Leipziger Nicolaikirche am Karfreitag 1724 - ein Jahr nach seinem Amtsantritt als Thomaskantor in Leipzig. Das zweistündige Werk, basierend auf dem Evangelienbericht nach Johannes mit der Gefangennahme und Kreuzigung Jesu Christi, ist für vierstimmigen Chor, Gesangssolisten und Orchester gesetzt. Anders als in der "Matthäus-Passion" (Textdichter: Chr. F. Henrici) zeichnet in der "Johannes-Passion" Bach selbst verantwortlich für die Umarbeitung der Texte, die im Kern auf die sogenannten "Brockes-Passion" zurückgehen. Für die dramatischen Effekte integrierte Bach zudem in das Werk einige Verse des Matthäus-Evangeliums: Das Weinen Petri nach dreimaliger Verleugnung seines Herrn und das Erdbeben nach dem Kreuzestod Jesu. Das Konzert mit dem Chor und Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks findet unter der Leitung des schwedischen Dirigenten Herbert Blomstedt statt, der in diesem Jahr seinen 90. Geburtstag feiert.

536 Hörer

22.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter

14784 Hörer

22.05 Uhr

 

 

Orgelmusik

Henri Nafilyan: Huit Poèmes (Dietmar Gräf)

628 Hörer

23.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter

14784 Hörer

23.05 Uhr

 

 

Jazztime

Das Jazzkonzert

2596 Hörer

00.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter

14784 Hörer

00.05 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (I)

präsentiert von BR-Klassik Luigi Nono: "Liebeslied" (Anna Seul, Harfe; SWR Vokalensemble Stuttgart; Les Percussions de Strasbourg: Marcus Creed); Joseph Wölfl: Klavierkonzert Nr. 6 D-Dur (Yorck Kronenberg, Klavier; SWR Rundfunkorchester: Johannes Moesus); Gustav Mahler: Symphonie Nr. 4 G-Dur (Christine Whittlesey, Sopran; SWR-Sinfonieorchester: Michael Gielen); Mario Castelnuovo-Tedesco: "Concerto italiano", op. 31 (Tianwa Yang, Violine; SWR-Sinfonieorchester: Pieter-Jelle de Boer)

3671 Hörer

02.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter

14784 Hörer

02.03 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (II)

Gustav Mahler: Symphonie Nr. 9 D-Dur (Berliner Philharmoniker: Simon Rattle); Federico Mompou: "Paisajes", El Lago (Leif Ove Andsnes, Klavier); Ludwig van Beethoven: Streichtrio G-Dur, op. 9, Nr. 1 (Jacques Thibaud String Trio)

2753 Hörer

04.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter

14784 Hörer

04.03 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (III)

Robert Schumann: "Manfred", Ouvertüre (New York Philharmonic Orchestra: Leonard Bernstein); Franz Xaver Richter: Streichquartett B-Dur, op. 5, Nr. 2 (casalQuartett); Sergej Rachmaninow: Moment musical h-Moll, op. 16, Nr. 3 (Dejan Lazic, Klavier); John Rutter: "Suite antique" (Duke Dobing, Flöte; Wayne Marshall, Cembalo; The City of London Sinfonietta: John Rutter)

1256 Hörer