Jetzt läuft auf BR-Klassik:

BR-KLASSIK Studiokonzert

Hören
 

05.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter



05.03 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (IV)

Frédéric Chopin: Nocturne Fis-Dur, op. 15, Nr. 2 (Angela Hewitt, Klavier); Pietro Locatelli: Concerto grosso D-Dur, op. 1, Nr. 9 (Freiburger Barockorchester: Gottfried von der Goltz); William Walton: "Scapino", Ouvertüre (London Symphony Orchestra: André Previn); Scott Joplin: "Heliotrope bouquet" (Alexander Peskanov, Klavier); Gioacchino Rossini: Streichersonate Nr. 4 B-Dur (I Solisti Veneti: Claudio Scimone); Georges Bizet: "Morgenstimmung" (Vladimir Valdivia, Klavier); Franz Schubert: "Die Verschworenen", Ouvertüre (Prague Sinfonia: Christian Benda)


06.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


06.05 Uhr

 

 

Allegro

Musik, Feuilleton & Klassik aktuell Mit Michael Atzinger 6.30 Klassik aktuell * 6.58 Wetterbeobachtungen 7.00 Nachrichten, Wetter 7.30 Klassik aktuell * 8.00 Nachrichten, Wetter 8.30 Was heute geschah * 24.11.1873: Der siebenjährige Ferruccio Busoni gibt sein Debüt am Flügel im Schillerverein Triest Wiederholung um 16.40 Uhr *


08.57 Uhr

 

 

Werbung


09.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


09.05 Uhr

 

 

Philharmonie

Das Konzert am Vormittag Georg Muffat: "Florilegium Secundum", Unzertrennliche Freundschaft (Armonico Tributo: Lorenz Duftschmid); Johann Wenzel Kalliwoda: Concertino a-Moll, op. 133 (Ariadne Daskalakis, Violine; Kölner Akademie: Michael Alexander Willens); Maurice Ravel: "Menuet antique" (Paolo Giacometti, Klavier); Amilcare Ponchielli: Gran Capriccio f-Moll, op. 80 (Simone Sommerhalder, Oboe; Mecklenburgische Staatskapelle Schwerin: Matthias Foremny) 10.00 Nachrichten, Wetter Friedrich von Flotow: "Martha", Ouvertüre (Münchner Rundfunkorchester: Heinz Wallberg); Johann Baptist Krumpholtz: Harfenkonzert B-Dur, op. 7 (Xavier de Maistre, Harfe; Les Arts Florissants: William Christie); Adrien François Servais: "Souvenir de Spa" (Didier Poskin, Violoncello; Ensemble Rosamunde); Gustav Mahler: Symphonie Nr. 4 G-Dur (Hanna-Elisabeth Müller, Sopran; Düsseldorfer Symphoniker: Adam Fischer)


11.55 Uhr

 

 

Terminkalender

Musik in Bayern


12.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


12.05 Uhr

 

 

Mittagsmusik

Mit Xaver Frühbeis Marcel Grandjany stibitzt Haydn-Variationen - Maurice Ravel spielt Haydn rückwärts - Jules Ecorcheville nimmt Haydns Namen auseinander - und anderes 13.00 Nachrichten, Wetter Die Telefonnummer für Ihr Wunschstück: 0800 - 77 33 377 (gebührenfrei)


14.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


14.05 Uhr

 

 

Panorama

Jean-Baptiste Lully: Suite (Le Concert des Nations: Jordi Savall); Eduard Strauß: "Aus dem Rechtsleben", op. 126; "Aus Lieb' zu ihr!", op. 135 (Czech Chamber Philharmonic Orchestra Pardubice: John Georgiadis); Camille Saint-Saëns: Suite d-Moll, op. 16 (Emmanuelle Bertrand, Violoncello; Pascal Amoyel, Klavier); Erich Wolfgang Korngold: Sinfonietta, op. 5 (Helsinki Philharmonic Orchestra: John Storgårds); Nikolaj Rimskij-Korsakow: Klavierkonzert cis-Moll, op. 30 (Malcolm Binns, Klavier; The English Northern Philharmonia: David Lloyd-Jones)


16.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


16.05 Uhr

 

 

Leporello

Musik, Aktuelles aus der Klassikszene & CD-Tipp Mit Uta Sailer 16.15 Klassik aktuell * 16.40 Was heute geschah * 24.11.1873: Der siebenjährige Ferruccio Busoni gibt sein Debüt am Flügel im Schillerverein Triest 17.00 Nachrichten, Wetter 17.15 Klassik aktuell * 17.40 CD-Tipp * *


18.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


18.05 Uhr

 

 

Klassik-Stars

Zum 90. Geburtstag des Tenors Alfredo Kraus Giuseppe Verdi: "Rigoletto", Duett Herzog - Gilda aus dem 1. Akt; Rezitativ und Arie des Herzogs aus dem 2. Akt und Kanzone des Herzogs aus dem 3. Akt (Beverly Sills, Sopran; Philharmonia Orchestra: Julius Rudel); Franz und Karl Doppler: "Rigoletto-Fantasie", op. 38 (Emmanuel Pahud, Juliette Hurel, Flöte; Philharmonisches Orchester Rotterdam: Yannick Nézet-Séguin); Jacques Offenbach: "Hoffmanns Erzählungen", Hoffmanns Lied von Kleinzach aus dem Vorspiel (Paul Gyton, Tenor; Chor und Orchester der Welsh National Opera: Carlo Rizzi) und Barcarolle (Philharmonia Orchestra: Herbert von Karajan); Wolfgang Amadeus Mozart: "Così fan tutte", Arie des Ferrando aus dem 1. Akt (Philharmonia Orchestra: Karl Böhm) und Harmoniemusik (Zefiro); Galina Vracheva: Improvisation über "Che gelida manina" (Galina Vracheva, Klavier); Giacomo Puccini: "La Bohème", Arie des Rodolfo aus dem 1. Bild (National Philharmonic Orchestra: James Levine)


19.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


19.05 Uhr

 

 

Das Musik-Feature

Du lebst in meiner Klage Die Kindertotenlieder von Gustav Mahler und Friedrich Rückert Von Dagmar Penzlin Wiederholung am Samstag, 14.05 Uhr Es ist der Albtraum aller Eltern: dass das eigene Kind vor ihnen selbst stirbt. Der Dichter Friedrich Rückert muss diese existenziell erschütternde Erfahrung innerhalb weniger Wochen gleich zwei Mal machen. Er verarbeitet den Tod seiner Kinder Luise und Ernst, indem er weit über 400 Kindertotenlieder schreibt. Jahrzehnte später wählt Gustav Mahler fünf Gedichte aus und formt aus ihnen einen Liedzyklus. Er schenkt so Rückerts kunstvoller Poesie eine weitere Tiefendimension. Wie aktuell diese Kindertotenlieder bis heute sind, wie sehr sie die Gefühle trauernder Eltern einfangen, zeigt sich im Gespräch mit Isabel Schupp - sie hat ihre Tochter Pauline verloren und arbeitet heute als Trauerbegleiterin. Zusammen mit den Deutungen der Musikwissenschaftlerin Ivana Rentsch und des Baritons Thomas Hampson ergibt sich eine facettenreiche Interpretation.


20.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


20.05 Uhr

 

 

Benefizkonzert zugunsten des SZ-Adventskalenders für gute We

rke Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks Leitung: Mariss Jansons Solist: Yefim Bronfman, Klavier Ludwig van Beethoven: Klavierkonzert Nr. 4 G-Dur; Rodion Schtschedrin: "Carmen-Suite" Aufnahme vom 17. November 2017 in der Philharmonie im Münchner Gasteig Es ist schon schöne Tradition, dass sich das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks alljährlich mit einem Benefizkonzert am "Adventskalender für gute Werke" der Süddeutschen Zeitung beteiligt. Zum sechsten Mal in Folge hat Mariss Jansons jetzt die SZ-Spendenaktion zur Chefsache gemacht, deren Erlös speziell dem Projekt "Musik für alle Kinder" zugutekommt, einer gemeinsamen Initiative von Symphonieorchester und SZ-Adventskalender. Diesmal musizierte Jansons mit dem usbekisch-israelischen Tastenvirtuosen Yefim Bronfman das poetische vierte Klavierkonzert von Beethoven. Und zum bevorstehenden 85. Geburtstag seines Freundes Rodion Schtschedrin präsentierte Jansons dessen populärstes Werk, die effektvoll neuinstrumentierte "Carmen-Suite" nach Bizets Oper - 1967 hatte sie Schtschedrin als Ballettmusik für seine Frau, die legendäre Primaballerina Maja Plissezkaja, arrangiert.


22.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


22.05 Uhr

 

 

Orgelmusik

Surround Dozentenkonzert der Hochschule für Katholische Kirchenmusik Regensburg Johann Sebastian Bach: Präludium und Fuge D-Dur, BWV 532 (Stefan Baier); Orgelkonzert d-Moll, BWV 596 (Gerhard Siegl); Max Reger: Präludium und Fuge h-Moll, op. 129, Nr. 8-9 (Heidi Emmert); Max Reger: Fantasie und Fuge d-Moll, op. 135 b (Markus Rupprecht) Aufnahme vom 20. November 2016


23.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


23.05 Uhr

 

 

Jazztime

Das Jazzkonzert


00.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


00.05 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (I)

präsentiert von BR-Klassik Johann Sebastian Bach: "Ich bin in mir vergnügt", BWV 204 (Dorothee Mields, Sopran; L'Orfeo Barockorchester: Michi Gaigg); Joseph Haydn: Sonate Es-Dur, Hob. XVI/52 (Jewgenij Koroliow, Klavier); Richard Strauss: "Aus Italien", op. 16 (SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg: François-Xavier Roth); Leonard Bernstein: "West Side Story", Melodienfolge (SWR Radio-Sinfonieorchester Stuttgart: Neville Marriner)


02.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


02.03 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (II)

Richard Wagner: "Tristan und Isolde", Vorspiel zum 1. Aufzug und Liebestod (Münchner Philharmoniker: Sergiu Celibidache); Friedrich Wilhelm Kalkbrenner: Klavierkonzert e-Moll, op. 85 (Tasmanian Symphony Orchestra, Klavier und Leitung: Howard Shelley); Hugo Wolf: "Penthesilea" (Orchestre de Paris: Daniel Barenboim); Édouard Lalo: "Symphonie espagnole", op. 21 (Maxim Vengerov, Violine; Philharmonia Orchestra: Antonio Pappano)


04.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


04.03 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (III)

Giuseppe Verdi: Aus "Luisa Miller" (Hagen Quartett); Fanny Hensel: Capriccio h-Moll (Philip Mayers, Klavier); Benjamin Britten: "Four Sea Interludes", op. 33 a (Münchner Rundfunkorchester: Arthur Fagen)