Jetzt läuft auf WDR3:

WDR aktuell

Hören
 

06.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


1 Wertung:      Bewerten

06.05 Uhr

 

 

WDR 3 Mosaik

Mit Michael Struck-Schloen Klassische Musik und Aktuelles aus der Kultur Darin: zur halben Stunde Kurz- und Kulturnachrichten zur vollen Stunde WDR aktuell 07:50 Kirche in WDR 3 Choral Pfarrer Frank Küchler, Overath


15 Wertungen:      Bewerten

09.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


1 Wertung:      Bewerten

09.05 Uhr

 

 

WDR 3 Klassik Forum

Mit Ulrike Gondorf Lodovico Viadana: La Romana, aus "Sinfonie musicali", op. 18; Lautten Compagney, Leitung: Wolfgang Katschner Verschiedene: Tanz der Bacchantinnen, aus der Oper "Orfeo chamán"; L'Arpeggiata, Leitung: Christina Pluhar Hans Werner Henze: Euridice, Frammenti per il clavicembalo; Paul Rey Klecka, Cembalo Christoph Willibald Gluck: Arie des Orfeo, aus der Oper "Orfeo ed Euridice"; Franco Fagioli, Countertenor; Insula Orchestra, Leitung: Laurence Equilbey César Franck: Les Éolides, Sinfonische Dichtung; New York Philharmonic, Leitung: Kurt Masur Claude Debussy: Les elfes, Lied; Natalie Dessay, Sopran; Philippe Cassard, Klavier Franz Schubert: Sonate A-Dur, D 959; Alfred Brendel, Klavier Robert Schumann: 4 Duette, op. 34; Dorothea Röschmann, Sopran; Ian Bostridge, Tenor; Graham Johnson, Klavier Jean Sibelius: En Saga, op. 9 für Orchester; BBC National Orchestra of Wales, Leitung: Thomas Søndergård Anonymus: 2 isländische Volkslieder; Benedikt Kristjánsson, Tenor Anonymus: Leikr elds ok ísa; Sequentia Jón Leifs: Vögguvísa, op. 14a Nr. 2; Benedikt Kristjánsson, Tenor; Alexander Schmalcz, Klavier George Enescu: Sonate Nr. 3 a-Moll, op. 25; Patricia Kopatchinskaja, Violine; Mihaela Ursuleasa, Klavier Béla Bartók: Tänze aus Siebenbürgen; Budapester Festival-Orchester, Leitung: Ivan Fischer Willy Rosen: Ich sitz den ganzen Tag an meinem Radio; Willy Rosen, Gesang; Tanzorchester Paul Godwin


47 Wertungen:      Bewerten

12.00 Uhr

 

 

WDR 3 Der Tag um zwölf


0 Wertungen:      Bewerten

12.10 Uhr

 

 

WDR 3 Kultur am Mittag

Mit Nicolas Tribes Klassische Musik und Aktuelles aus der Kultur


1 Wertung:      Bewerten

13.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


1 Wertung:      Bewerten

13.04 Uhr

 

 

WDR 3 Lunchkonzert

Mit Nicolas Tribes


1 Wertung:      Bewerten

14.45 Uhr

 

 

WDR 3 Lesezeichen

Daniel Defoe: Robinson Crusoe


0 Wertungen:      Bewerten

15.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


1 Wertung:      Bewerten

15.04 Uhr

 

 

WDR 3 Tonart

Mit Katja Ruppenthal Darin: zur vollen Stunde WDR aktuell


20 Wertungen:      Bewerten

17.45 Uhr

 

 

WDR 3 ZeitZeichen

18. Juli 1724 - Geburtstag der Kurfürstin Maria Antonia von Bayern Von Maren Gottschalk Alle Prinzessinnen im 18. Jahrhundert lernten tanzen und reiten, die meisten spielten auch ein Instrument und wenige komponierten. Die bayerische Prinzessin Maria Antonia war in allem eine Ausnahme: Sie studierte Komposition bei italienischen Meistern und hinterließ ein beachtliches Werk von Opern, Kantaten und Motetten. Durch ihre Heirat wurde sie sächsische Kurfürstin und regierte das Land nach dem frühen Tod ihres Mannes ein paar Jahre lang für den unmündigen Sohn. Sie betätigte sich als Kunstmäzenin, Opernsängerin, Malerin und Dichterin und glänzte auch als erfolgreiche Unternehmerin, die eine Kattunfabrik und das Bayerische Brauhaus in Dresden besaß.


7 Wertungen:      Bewerten

18.00 Uhr

 

 

WDR 3 Der Tag um sechs


0 Wertungen:      Bewerten

18.10 Uhr

 

 

WDR 3 Resonanzen

Mit Sascha Ziehn Aktuelles aus der Kultur


14 Wertungen:      Bewerten

19.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


1 Wertung:      Bewerten

19.04 Uhr

 

 

WDR 3 Hörspiel

Gefangen Von Adolf Schröder Wie werden aus Opfern Täter? Michael: Luca Kämmer Paul: Tino Mewes Rolf: Dustin Semmelrogge Rita: Laura Maire Anna: Camilla Renschke Horst: Fabian Sattler Eugen: Felix Strüven Michaels Mutter: Edda Fischer Riemann: Rainer Homann Frau Ranzau: Sybille Jacqueline Schedwill Regie: Thomas Werner Anschließend: WDR 3 Foyer


35 Wertungen:      Bewerten

20.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


1 Wertung:      Bewerten

20.04 Uhr

 

 

WDR 3 Konzert

Mit Ulrike Froleyks WDR 3 Kammerkonzerte in NRW Schlosskonzerte Herten Jenseits des Orchesters: Der Soloflötist des WDR Sinfonieorchesters Michael Faust zeigt sich bei den Schlosskonzerten Herten als hervorragender Kammermusiker. Michael Faust ist auch fernab des Orchesterklangs sehr aktiv: Neben seiner Lehrtätigkeit an der Robert Schumann Hochschule in Düsseldorf ist er Gründer des Bläserquintetts Zephyr und des Stipendienprogramms Gargonza Arts, das jährlich Preise und Stipendien an junge, hochbegabte Künstlerinnen und Künstler verschiedener Kunstdisziplinen vergibt. Für das von ihm gegründete Ensemble Contrasts Köln haben Komponisten wie York Höller, Manfred Trojahn, Heinz-Martin Lonquich, Mauricio Kagel und Peteris Vasks Werke geschrieben. Auch als Solist und Kammermusiker ist Michael Faust sehr gefragt. In Herten begleitet ihn die französische Pianistin Dana Ciocarlie am Klavier. Sie hat eine Gesamtaufnahme der Klavierwerke von Robert Schumann eingespielt, die zu den Lieblings-CDs des Querflötisten gehört. Frank Martin: Ballade für Flöte und Klavier Robert Schumann: 3 Romanzen, op. 94 für Flöte und Klavier Bohuslav Martinu: Sonate Nicolas Mondon: Céngkok für Flöte solo, Uraufführung Clara Schumann: Le Ballet des Revenants, aus op. 5 für Klavier solo Franz Schubert: Introduktion, Thema und Variationen über "Ihr Blümlein alle", op. 160, D 802 Michael Faust, Flöte; Dana Ciocarlie, Klavier Aufnahme aus Schloss Herten


64 Wertungen:      Bewerten

22.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


1 Wertung:      Bewerten

22.04 Uhr

 

 

WDR 3 Jazz & World

Mit Ilka Geyer


6 Wertungen:      Bewerten

00.00 Uhr

 

 

WDR aktuell


1 Wertung:      Bewerten

00.05 Uhr

 

 

Das ARD Nachtkonzert

Übernahme vom: Bayerischer Rundfunk Robert Schumann: Konzertstück F-Dur, op. 86; german hornsound; Bamberger Symphoniker, Leitung: Michael Sanderling Igor Strawinsky: Psalmensinfonie; Windsbacher Knabenchor; Deutsches Symphonie-Orchester Berlin, Leitung: Karl-Friedrich Beringer Joseph Haydn: Sinfonie Nr. 104 D-Dur "Salomon"; Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, Leitung: Mariss Jansons Francis Poulenc: Figure humaine; Chor des Bayerischen Rundfunks, Leitung: Gustaf Sjökvist Erich Wolfgang Korngold: Violinkonzert D-Dur, op. 35; Hyeyoon Park; Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, Leitung: Lawrence Renes ab 02:03: Johann Sebastian Bach: Tripelkonzert a-Moll, BWV 1044; Katy Bircher, Flöte; Manfredo Kraemer, Violine; Lars Ulrik Mortensen, Cembalo; Concerto Copenhagen Johannes Brahms: Klaviertrio C-Dur, op. 87; Wiener Klaviertrio Johann Nepomuk Hummel: Das Zauberschloss, Suite; London Mozart Players, Leitung: Howard Shelley Gabriel Fauré: Streichquartett e-Moll, op. 121; Quatuor Ébène Antonín Dvorák: Die Waldtaube, op. 110; Berliner Philharmoniker, Leitung: Simon Rattle ab 04:03: Charles-Auguste de Bériot: Violinkonzert Nr. 2 h-Moll, op. 32; Philippe Quint; Slovak Radio Symphony Orchestra, Leitung: Kirk Trevor Antonio Vivaldi: Konzert G-Dur; Xavier de Maistre, Harfe; l'arte del mondo, Leitung: Werner Ehrhardt Ignaz Joseph Pleyel: Sinfonie concertante Nr. 5 F-Dur; Dagmar Becker, Flöte; Wolfgang Meyer, Klarinette; Rainer Schottstädt, Fagott; Bruno Schneider, Horn; Württembergisches Kammerorchester Heilbronn, Leitung: Jörg Faerber ab 05:03: Alessandro Scarlatti: Concerto grosso Nr. 6 E-Dur; Concerto de' Cavalieri John Field: Moderato innocente aus dem Klavierkonzert Nr. 2 As-Dur; Míceál O'Rourke; London Mozart Players, Leitung: Matthias Bamert Bernhard Henrik Crusell: Finale aus dem Quartett Nr. 3 D-Dur, op. 7; Henk de Graaf, Klarinette; Mitglieder des Daniel String Quartet Pietro Locatelli: Sinfonia funebre; Concerto Italiano, Leitung: Rinaldo Alessandrini Edward Elgar: Romance, op. 62; Karen Geoghegan, Fagott; Orchestra of Opera North, Leitung: Benjamin Wallfisch John Lennon / Paul McCartney: Let It Be; John Bayless, Klavier Friedrich Witt: Concertino C-Dur; Hansjörg Schellenberger, Oboe; Münchner Rundfunkorchester, Leitung: Hansjörg Schellenberger Darin: 02:00, 04:00, 05:00 WDR aktuell


5 Wertungen:      Bewerten