Jetzt läuft auf rbb Kultur:

Kulturnachrichten

Hören
 

05.03 Uhr

 

 

ARD-NACHTKONZERT (IV)

Gioacchino Rossini: "Il barbiere di Siviglia", Ouvertüre Orchestra dell'Accademia Nazionale di Santa Cecilia Leitung: Antonio Pappano Giovanni Battista Pergolesi: Violinkonzert B-Dur Giuliano Carmignola Orchestra Mozart Leitung: Claudio Abbado Louis Spohr: "Pietro von Abano", Ouvertüre Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin Leitung: Christian Fröhlich Christoph Willibald Gluck: Triosonate Nr. 3 A-Dur Le Parlement de Musique Leitung: Martin Gester Max Bruch: Romanze F-Dur, op. 85 Jean Rieber, Viola Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks Leitung: Jan Koetsier Michael Haydn: Symphonie Nr. 34 Es-Dur, P 26 Deutsche Kammerakademie Neuss Leitung: Johannes Goritzki


10 Wertungen:      Bewerten

06.04 Uhr

 

 

KLASSIK AM MORGEN (I)

Franz Danzi: Ouvertüre D-Dur Münchener Kammerorchester Leitung: Howard Griffiths Wolfgang Amadeus Mozart: Violinsonate G-Dur, KV 301 Dmitry Sitkovetsky, Violine Konstantin Lifschitz, Klavier Franz Lehár: Altwiener Liebeswalzer Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin Leitung: Michail Jurowski Joseph Haydn: Sinfonie Nr. 30 C-Dur, Hob. I:30 Kammerorchester Basel Leitung: Giovanni Antonini Antonio Vivaldi: Konzert B-Dur für Violoncello, Streicher und Basso continuo, RV 423 Ofra Harnoy Toronto Chamber Orchestra Leitung: Paul Robinson


2 Wertungen:      Bewerten

07.04 Uhr

 

 

KLASSIK AM MORGEN (II)

Luigi Cherubini: ''Anacréon'': Ouvertüre Academy of St. Martin-in-the-Fields Leitung: Sir Neville Marriner Felix Mendelssohn Bartholdy: Serenade und Allegro giocoso h-Moll, op. 43 Stephen Hough, Klavier City of Birmingham Symphony Orchestra Leitung: Lawrence Foster Georg Friedrich Händel: Concerto grosso C-Dur, HWV 318 Orchestra of the Age of Enlightenment Leitung: Nicholas McGegan René de Boisdeffre: Suite, op. 56 Luca Fiorentini, Violoncello Jakub Tchorzewski, Klavier Bernhard Crusell: Introduktion und Variationen über ein schwedisches Lied, op. 12 Martin Fröst, Klarinette Philharmonisches Orchester Stockholm


1 Wertung:      Bewerten

08.04 Uhr

 

 

KLASSIK FÜR KINDER

Bernsteins ''West Side Story'' für Kinder Aufnahme des rbbKultur-Kinderkonzerts vom 07.10.2018 im Großen Sendesaal des rbb Leonard Bernstein: Symphonic Dances aus ''West Side Story'' Deutsches Symphonie-Orchester Berlin Leitung: Jirí Ro┼żen Moderation: Christian Schruff


6 Wertungen:      Bewerten

09.04 Uhr

 

 

GOTT UND DIE WELT

Christliche Trutzburgen in der Glaubenswüste Mormonen in Berlin und Brandenburg Von Stefanie Oswalt


16 Wertungen:      Bewerten

09.30 Uhr

 

 

BACHKANTATE

Bruch dem Hungrigen dein Brot


25 Wertungen:      Bewerten

10.00 Uhr

 

 

KATHOLISCHER GOTTESDIENST

Übertragung aus der Pfarrei St. Johannes Baptist in Fürstenwalde/Spree Predigt: Pater Theodor Wenzel M. Id.


6 Wertungen:      Bewerten

11.04 Uhr

 

 

SONNTAGSKONZERT

Mariss Jansons Joseph Joachim: Heinrich IV., Ouvertüre, op. 7 Philharmonisches Orchester Oslo Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 3 Es-Dur, op. 55 Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks Jean Sibelius: Violinkonzert d-Moll, op. 47 Frank Peter Zimmermann Philharmonia Orchestra London Antonín Dvorák: Sinfonie Nr. 5 F-Dur, op. 76 Philharmonisches Orchester Oslo Richard Strauss: Oboenkonzert D-Dur Stefan Schilli Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks Johann Strauß: Kaiser-Walzer, op. 437 Wiener Philharmoniker


39 Wertungen:      Bewerten

14.04 Uhr

 

 

FEATURE

Ich bin ich, weil mein kleiner Hund mich kennt Die Schriftstellerin Gertrude Stein Von Oliver Sturm Regie: der Autor Produktion: SFB-ORB/DLF/WDR/SWR 2001


40 Wertungen:      Bewerten

15.04 Uhr

 

 

FRANZ SCHUBERT

Eine Sendereihe von Christine Lemke-Matwey in 26 Folgen 25. Folge Der Krimi um den Nachlass: Schuberts Erbe Nur etwa zehn Prozent von Schuberts Werken erscheinen zu seinen Lebzeiten überhaupt im Druck. Als er 1828 stirbt, kümmert sich sein Bruder Ferdinand um den umfangreichen Nachlass, sichtet, ordnet - und beginnt das Material zu verkaufen: an die Wiener Verleger Haslinger, Czerny und Diabelli und später an private Sammler. Noch heute sind Schuberts Handschriften teilweise weit verstreut, und es brauchte einige detektivische Energie, sie in den Bibliotheken von Wien und Berlin wieder zusammenzuführen.


0 Wertungen:      Bewerten

17.04 Uhr

 

 

ZEITPUNKTE


4 Wertungen:      Bewerten

18.04 Uhr

 

 

MUSIKLAND BRANDENBURG

mit Claus Fischer Orgelwerke und Lieder aus Schemellis Gesangbuch aus dem Dom zu Brandenburg an der Havel Der Theologe und Gelehrte Georg Christian Schemelli stammte aus Herzberg und war in Treuenbrietzen und später in Zeitz als Pfarrer tätig. Sein berühmtes Gesangbuch schuf er in Kooperation mit dem Leipziger Thomaskantor Johann Sebastian Bach. Diese Lieder dienten Bach auch als Inspiration für Orgelkompositionen. Der Berliner Bass Sebastian Bluth und die Organisten Marcell Fladerer-Armbrecht und Dietmar Hiller lassen die Zusammenarbeit zwischen Bach und Schemelli lebendig werden - an der größten erhaltenen Barockorgel Brandenburgs.


8 Wertungen:      Bewerten

19.04 Uhr

 

 

DAS GESPRÄCH


4 Wertungen:      Bewerten

20.04 Uhr

 

 

BERLINER PHILHARMONIKER

Constantinos Carydis dirigiert die Berliner Philharmoniker Wolfgang Amadeus Mozart: Sinfonie Nr. 34 C-Dur, KV 338 Dmitrij Schostakowitsch: Kammersinfonie c-Moll, op. 110a Zwei Stücke für Streichoktett op. 11 (Fassung für Streichorchester) Wolfgang Amadeus Mozart: Sinfonie Nr. 38 D-Dur, KV 504 Konzertaufnahme vom 13.06.2019 in der Berliner Philharmonie


14 Wertungen:      Bewerten

23.04 Uhr

 

 

LATE NIGHT JAZZ

mit Ulf Drechsel Axel Dörner - Preisträger des Jazzpreis Berlin 2019 Axel Dörner spielt Trompete wie kein Zweiter. Angefangen bei King Oliver bis hin zu einer Klangästhetik, die man bei oberflächlichem Hören gar nicht diesem Instrument zuordnen würde. Dörner hat das Klangspektrum der Trompete bis zum Geräuschhaften durch Anwendung spezieller Atem- und Blastechniken, die er sich in langjährigen Studien und in weltweiter Spielpraxis erarbeitet hat, enorm erweitert. In Late Night Jazz gewährt Axel Dörner Einblick in seine Klang- und Gedankenwelt. bis 00:00 Uhr


9 Wertungen:      Bewerten

00.05 Uhr

 

 

ARD-NACHTKONZERT (I)

( präsentiert von BR-KLASSIK Franz Schubert: Fragment, D 936 A Staatskapelle Dresden Leitung: Peter Gülke Robert Schumann: Fünf Stücke im Volkston, op. 102 Valentin Radutiu, Violoncello Per Rundberg, Klavier Georg Philipp Telemann: Suite g-Moll, TWV 55:g3 La Stagione Frankfurt Leitung: Michael Schneider Heinrich Schütz: "Ich hab mein Sach Gott heimgestellt", op. 8, Nr. 24 Dorothee Mields, Ulrike Hofbauer, Sopran David Erler, Countertenor Georg Poplutz, Tenor Andreas Wolf, Bass Stefan Maass, Theorbe Matthias Müller, Violone, Orgelpositiv Cappellchor Orgel und Leitung: Ludger Rémy Johannes Brahms: Symphonie Nr. 4 e-Moll, op. 98 MDR-Sinfonieorchester Leitung: Jun Märkl (BR)


8 Wertungen:      Bewerten

02.03 Uhr

 

 

ARD-NACHTKONZERT (II)

José Melchor de Nebra Blasco: Aus "Iphigenia en Tracia" María Bayo, Sopran Les Talens Lyriques Leitung: Christophe Rousset Ottorino Respighi: "Antiche danze ed arie", Suite Nr. 2 Philharmonia Hungarica Leitung: Antal Doráti Édouard Lalo: "Concerto russe", op. 29 Thomas Christian, Violine WDR-Rundfunkorchester Köln Leitung: Stefan Blunier Luigi Boccherini: Quintett B-Dur, G 337 Ensemble Concertant Frankfurt Francis Poulenc: Konzert d-Moll, FP 61 Louis Lortie, Héléne Mercier, Klavier BBC Philharmonic Orchestra Leitung: Edward Gardner Anton Webern: Sechs Stücke, op. 6 b hr-Sinfonieorchester Leitung: Eliahu Inbal (BR)


5 Wertungen:      Bewerten

04.03 Uhr

 

 

ARD-NACHTKONZERT (III)

Georg Friedrich Händel: Concerto grosso B-Dur, op. 6, Nr. 7 The English Concert Leitung: Trevor Pinnock Johann Nepomuk Hummel: Klavierkonzert a-Moll, op. 85 Stephen Hough Deutsches Symphonie-Orchester Berlin Leitung: Osmo Vänskä Giovanni Benedetto Platti: Concerto grosso Nr. 5 g-Moll Akademie für Alte Musik Berlin (BR)


5 Wertungen:      Bewerten